Rödl & Partner berät Bouwfonds bei zweitem geschlossenen Publikumsfonds mit Parkhausimmobilien

Hamburg, 03.02.2015: Nach der Genehmigung der BaFin zum Vertrieb von Anteilen an dem geschlossenen Publikums-AIF ‚Bouwfonds Private Dutch Parking Fund II' hat die Bouwfonds Investment Management den Vertrieb dieses Publikumsfonds mit Parkhausimmobilien gestartet.

Der Fonds, der sich vorrangig an private und semi-professionelle Investoren richtet, hält ein Portfolio von sechs Parkhausimmobilien in den Niederlanden. Fünf davon liegen in zentralen Innenstadtlagen in den Städten Amsterdam, Amersfoort, Breda, Eindhoven und Zaandam. Das sechste Objekt befindet sich in Nieuwegein, einem Krankenhausstandort in der Nähe von Utrecht. Bouwfonds IM plant, Eigenkapital in Höhe von rund 55 Mio. Euro einzuwerben. Das Gesamtinvestitionsvolumen, inklusive Fremdkapital, beläuft sich auf rund 97 Mio. Euro.

Das Amsterdamer Objekt ist an die Gemeinde Amsterdam vermietet, die übrigen fünf Parkhäuser an das Unternehmen Q-Park, einen der drei führenden Parkhausbetreiber Europas. Die Mietverträge sind indexiert und haben eine Laufzeit zwischen 15 und 45 Jahren. Die Mieteinnahmen bieten Anlegern damit einen regelmäßigen Zahlungsfluss und langfristige Prognosesicherheit. Durch die vereinbarten Preisindexklauseln besteht zudem durchaus Steigerungspotenzial und Inflationsausgleich.

Bouwfonds IM wurde bei der rechtlichen und steuerrechtlichen Konzeption des ‚Bouwfonds Private Dutch Parking Fund II' auf deutscher Seite von einem Team aus Fondsspezialisten von Rödl & Partner Hamburg und Nürnberg unter der Federführung von Martin Führlein (mandatsverantwortlicher Partner Recht) und Frank Dißmann (mandatsverantwortlicher Partner Steuerrecht) betreut. Das Team beriet bei der Erwerbs- und Fondskonzeption nach neuem Aufsichtsrecht (KAGB), der Prospektierung, dem Vertriebsanzeigeverfahren bei der Aufsichtsbehörde, sich anschließenden vertriebsrechtlichen Fragestellungen, im nationalen und internationalen Steuerrecht sowie in allen gesellschaftsrechtlichen Fragen des Erwerbs und der Vertragsgestaltung. In den Niederlanden war Loyens & Loeff N.V. auf der Seite von Bouwfonds IM tätig.

Bouwfonds IM ist einer der führenden Anbieter von Parkausinvestments in Europa. Neben den beiden Publikumsfonds hat Bouwfonds IM drei offene Immobilien-Spezialfonds aufgelegt, die ebenfalls in Parkhausobjekte investieren. Die Assets under Management belaufen sich im Parkhaussegment auf rund 690 Mio. Euro. Unter den Neuregelungen des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) hat die IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH die externe Verwaltung des neuen geschlossenen Publikums-AIF und damit alle administrativen Tätigkeiten übernommen. Bouwfonds IM bleibt als Initiator für die Akquisition, die Konzeption, den Vertrieb, das Asset Management und die Anlegerbetreuung verantwortlich. Die Service-KVG IntReal und Bouwfonds IM arbeiten seit 2012 zusammen. Die Verwahrstellenfunktion hat die CACEIS Bank Deutschland GmbH übernommen.

Berater Bouwfonds Investment Management
Rödl & Partner Nürnberg
Frank Dißmann, Steuerberater, Partner (Federführung Steuerrecht)

Rödl & Partner Hamburg
Martin Führlein, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater, Partner (Federführung Rechtsberatung)
Meike Farhan, Rechtsanwältin, Associate Partner (Gesellschafts- und Kapitalanlagerecht)
Sebastian Schüßler, Rechtsanwalt, Senior Associate (Gesellschafts- und Kapitalanlagerecht)

Berater von Bouwfonds in den Niederlanden
Loyens & Loeff N.V., Amsterdam, Niederlande
Etienne Spierts, Partner, Steuern/Immobilien (Federführung Steuerrecht)

Inhouse (Berlin)
Roman Menzel, Head of Sales Private Funds
Ellen Sommerfeld, Fondsmanagerin Private Funds
Michael Otten, Senior Legal Counsel
Arndt Wallenhorst, Product Manager Private Funds
Nicholas Okech, Head of Finance and Controlling

 Kontakt

Frank Dißmann

Diplom-Kaufmann, Steuerberater

Partner

+49 911 9193 1020
+49 911 9193 7020

Anfrage senden

Profil

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu