Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Rödl & Partner berät ACADEMIA beim Erwerb der St. Vinzenz Kliniken

PrintMailRate-it

Nürnberg/Eschborn/Köln, 10.3.2021: Rödl & Partner hat die ACADEMIA Gruppe („ACADEMIA“) beim Erwerb der St. Vinzenz Klinik Pfronten i. Allgäu GmbH und der Rehaklinik St. Vinzenz Pfronten i. Allgäu GmbH („St. Vinzenz Kliniken“) einschließlich der Medizinischen Versorgungszentren umfassend wirtschaftlich und steuerrechtlich beraten.

 
Mithilfe der St. Vinzenz Klinik als Träger erfüllt die ACADEMIA Gruppe nun die rechtliche Voraussetzung, um ihre Strategie, Qualitätsführern im stark fragmentierten Speziallabormarkt (u.a. Pathologie und humangenetische Labore) eine passgenaue Nachfolgeregelung anzubieten, umzusetzen.

 
ACADEMIA wurde im Zuge der Investition durch ein auf Private-Equity-Transaktionen spezialisiertes Team von Rödl & Partner in sämtlichen finanziellen und steuerlichen Transaktionsfragestellungen beraten. Die Gesamtprojektleitung lag bei Partner Jochen Reis, der auch für die Financial Due Diligence verantwortlich zeichnete und bei Associate Partner Dr. Patrick Satish, der die Tax Due Diligence und steuerliche Akquisitionsstrukturierung verantwortete. Geprägt waren sie durch besondere Herausforderungen in den Bereichen Ertragsteuern und Grunderwerbsteuer. Darüber hinaus wurde das Team durch Spezialisten für Gesundheitswirtschaft um Partner Bernd Vogel unterstützt.

 

Über die St. Vinzenz Kliniken

Die St. Vinzenz Kliniken bestehen aus vier Einrichtungen für die Akutversorgung (Akut-Klinik), Anschlussheilbehandlung und Rehabilitation (Reha-Klinik) sowie fachärztliche Sprechstunden (Medizinische Versorgungszentren) an den Standorten in Pfronten sowie in Teilen in Füssen und Marktoberdorf im Allgäu/Bayern.

 
Das Gesamtunternehmen besteht in seiner aktuellen Trägerstruktur seit 2006. Aufgrund der Altersstruktur im Gesellschafterkreis und um weiteres Wachstum zu ermöglichen wurde die St. Vinzenz Kliniken in eine neue Gesellschafterstruktur überführt. Ein Teil der Altgesellschafter bleibt auch nach der Transaktion der Gruppe rückbeteiligt.

 

Über ACADEMIA

Die Plattform ACADEMIA wurde gegründet, um Qualitätsführern im Speziallaborbereich bei der Nachfolgeplanung zu helfen. Innerhalb der nächsten Jahre wird ACADEMIA die erste Speziallabor-Gruppe Deutschlands aufbauen, die sich unter anderem auf die Subsegmente Pathologie, Humangenetik und Hämostaseologie konzentriert. Mit der ACADEMIA Gruppe baut GREENPEAK Partners ein weiteres nachhaltiges Unternehmen im Gesundheitswesen.
   

Berater ACADEMIA

Rödl & Partner

Jochen Reis, Partner (Leiter Transaction & Valuation Services), Eschborn, Gesamtprojektleitung – Financial
Inga Heßdörfer, Senior Associate (Transaction & Valuation Services), Eschborn – Financial
Maresa Büttner, Associate (Transaction & Valuation Services), Eschborn – Financial
Bernd Vogel, Partner (Leiter Public Management Consulting), Köln – Financial
Tim Schilling, Consultant (Public Management Consulting), Köln – Financial
Jan Schilling, Consultant (Public Management Consulting), Köln – Financial
Florian Kaiser, Partner (Tax Law), Nürnberg – Tax
Dr. Patrick Satish, Associate Partner (Tax Law), Nürnberg, Gesamtprojektleitung – Tax
Manuel Tremmel, Associate (Tax Law), Nürnberg – Tax

Kontakt

Contact Person Picture

Jochen Reis

Diplom-Kaufmann

Partner

+49 6196 7611 4775

Anfrage senden

Contact Person Picture

Dr. Patrick Satish

Steuerberater

Associate Partner

+49 911 9193 1056

Anfrage senden

Deutschland Weltweit Search Menu