Rödl & Partner berät Alleingesellschafter der Active Fiber Systems GmbH beim Verkauf von Geschäftsanteilen

PrintMailRate-it

Nürnberg, 14.3.2022: Rödl & Partner hat den Alleingesellschafter der Active Fiber Systems GmbH (AFS), einem Faserlaserspezialisten aus Jena, beim Verkauf von 80 Prozent der Anteile an eine Gesellschaft der TRUMPF Gruppe umfassend rechtlich sowie steuerlich beraten. Über die Einzelheiten der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.
 

Im Rahmen der Beratung stand der AFS ein interdisziplinäres Transaktionsteam von Rödl & Partner zur Seite. Die Gesamtprojektleitung lag bei Associate Partnerin Nadine Schug, Partnerin Diana Fischer zeichnete für steuerliche Aspekte verantwortlich. Die Beratungsleistungen umfassten neben der Begleitung des Transaktionsprozesses auch die Verhandlungsführung sowie die Vertragsgestaltung.

  

Durch diesen Schritt erwartet sich die AFS erhebliche Synergien in der Forschung und der Weiterentwicklung auf dem Gebiet der Lasertechnik, insbesondere im Bereich der Ultrakurzpulslaser. Das Closing fand im Februar statt.

 

Über die Active Fiber Systems GmbH

Die Active Fiber Systems GmbH ist nach eigenen Angaben ein Technologieführer für Hochleistungs-Femtosekunden-Lasersysteme. Die AFS wurde 2009 gegründet und hat ihren Sitz in Jena. Jena ist Standort für eine Vielzahl namhafter Forschungsinstitute auf dem Gebiet der Ultrakurzpuls-Faserlasersysteme. Die AFS entwickelt und fertigt unter anderem Ultrakurzpuls-Faserlasersysteme, die überwiegend in Wissenschaft und Forschung eingesetzt werden. Die AFS hat sich zum Ziel gesetzt durch ihre Forschungs- und Entwicklungstätigkeit die Grenzen des Machbaren im Bereich der Hochleistungs-Faserlaser immer weiter zu verschieben und in neue, immer leistungsfähigere wissenschaftliche und industrielle Anwendungen zu überführen. Der Standort Jena und die Eigenständigkeit des forschungsorientieren Unternehmens soll auch nach der Mehrheitsübernahme erhalten bleiben.

 

Über die TRUMPF Gruppe

Die TRUMPF Gruppe gehört nach Unternehmensangaben zu den weltweit führenden Anbietern für Werkzeugmaschinen, Laser sowie Elektronik für industrielle Anwendungen. Die Gruppe beschäftigt mehr als 14.000 Mitarbeiter und ist mit mehr als 70 Tochtergesellschaften in fast allen europäischen Ländern, in Nord- und Südamerika sowie in Asien vertreten. Der Stammsitz befindet sich in Ditzingen. Das Laserapplikationszentrum von TRUMPF in Ditzingen gehört zu den größten Laseranwendungszentren weltweit. TRUMPF plant als Mehrheitsgesellschafterin der AFS den weiteren Ausbau und die Expansion am Forschungsstandort Jena.

 

Berater Alleingesellschafter der AFS

Rödl & Partner

Nadine Schug, Associate Partnerin, (Corporate/M&A, Gesamtprojektleitung und Verhandlungsführung), Nürnberg – Legal

Cornelia Schmid, Associate Partnerin, (Arbeitsrecht), Nürnberg – Legal

Ines Maier, Associate Partnerin, (IP-Recht), Nürnberg – Legal

Dr. Anne Mushardt, Associate Partnerin, (Corporate/M&A) – Legal

Diana Fischer, Partnerin, (Leitung Tax), Stuttgart – Tax

Theresa Rath, Associate Partnerin, Stuttgart – Tax​

Kontakt

Contact Person Picture

Nadine Schug

Rechtsanwältin

Associate Partner

+49 911 9193 1629
+49 911 9193 1699

Anfrage senden

Profil

Deutschland Weltweit Search Menu