Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Rödl & Partner berät börsennotierten chinesischen Automobilzulieferer Hamaton Automotive Technology bei Kapitalerhöhung durch Privatplatzierung

PrintMailRate-it

Stuttgart/Shanghai, 23.8.2021: Rödl & Partner hat den börsennotierten chinesischen Automobilzulieferer Hamaton Automotive Technology Co., Ltd. (Hamaton) bei einer erfolgreichen Kapitalerhöhung im Rahmen einer Privatplatzierung umfassend beraten. Das Emissionsvolumen der nunmehr abgeschlossenen Finanzierungsrunde der Gesellschaft, die an der Shenzhen Stock Exchange gelistet ist, beträgt 297,6 Millionen Renminbi (rund 38 Millionen Euro). Die neuen Aktien wurden von institutionellen und privaten Anlegern gezeichnet. Das eingesammelte Kapital wird in die strategische Entwicklung der Gesellschaft investiert, insbesondere in die Expansionspläne der Tochtergesellschaft Westfalia Metal Components (Shanghai) Co., Ltd.

    

Im Zuge der Kapitalerhöhung unterstützte ein spezialisiertes internationales Team von Rödl & Partner Hamaton in rechtlichen Belangen rund um die ausländischen Tochtergesellschaften der Hamaton Gruppe. Schwerpunkte der Beratung waren die rechtliche Due Diligence Prüfung aller europäischen Tochtergesellschaften nach den Anforderungen der Listing Rules der Shenzhen Stock Exchange sowie die Abgabe umfassender Legal Opinions jeweils nach deutschem, britischem, tschechischem und polnischem Recht. Ferner koordinierte das Rödl & Partner-Team für den Mandanten auch die Rechtsberatung auf dem nordamerikanischen Markt. Die Gesamtprojektleitung lag bei Partner Jiawei Wang (Head of China Practice Stuttgart). Die Beratungsleitung für Deutschland übernahm Partner Thomas Fräbel aus München. Hans-Ulrich Theobald aus der Niederlassung in Prag beriet Hamaton in der Tschechischen Republik. Jan Eberhardt vom Büro in Birmingham zeichnete verantwortlich für die britische Tochtergesellschaft von Hamaton und Jarosław Hein aus Warschau war zuständig für die Prüfung in Polen.

      

Über Hamaton Automotive Technology Co., Ltd.

Hamaton Automotive Technology Co., Ltd. wurde 1971 gegründet und hat sich im Laufe der Jahre zu einem weltweit führenden Hersteller und internationalen Zulieferer im Bereich von Reifenventilen und Reifendrucküberwachungssystemen (TPMS) entwickelt. Hamaton Automotive Technology Co., Ltd. ist bei der Shenzhen Stock Exchange im Segment A Aktien gelistet. (SZ 300643).

  

Berater Hamaton Automotive Technology Co., Ltd.

Rödl & Partner

Jiawei Wang, Partner (China Outbound Investment), Gesamtprojektleitung, Stuttgart – Legal

Daojie Wang, Senior Associate (China Outbound Investment), Shanghai – Legal

Thomas Fräbel, Partner (Corporate, Capital Markets), Projektleitung Deutschland, München – Legal

Moritz Sippel, Associate (Corporate), München – Legal

Jan Eberhardt, Partner (Corporate), Projektleitung UK, Birmingham – Legal

Hans-Ulrich Theobald, Partner (Corporate, M&A), Projektleitung Tschechien, Prag – Legal

Jarosław Hein, Partner (Corporate), Projektleitung Polen, Warschau – Legal 

Jarosław Kamiński, Associate Partner (Corporate), Polen, Warschau – Legal 

 

Smith, Gambrell & Russell (Atlanta)

Thomas Hong, Partner (Capital Market, M&A)

Kontakt

Contact Person Picture

Jiawei Wang, LL.M.

Legal Counsel, Attorney at Law (China)

Partner

+49 711 7819 144 32

Anfrage senden

Profil

Contact Person Picture

Thomas Fräbel

Rechtsanwalt

Partner

+49 89 9287 803 14
+49 89 9287 806 66

Anfrage senden

Profil

Deutschland Weltweit Search Menu