Rödl & Partner berät Deutsche Telekom Capital Partners bei 65 Millionen USD-Finanzierungsrunde für Aircall

PrintMailRate-it

​Eschborn, 13.7.2020: Rödl & Partner hat Deutsche Telekom Capital Partners (DTCP) bei der Finanzierungsrunde für das französische VoIP Unternehmen Aircall beraten.
 

Deutsche Telekom Capital Partners wurde im Rahmen der Transaktion durch ein auf Private-Equity-Transaktionen spezialisiertes Team von Rödl & Partner unter der Federführung von Partner Jochen Reis umfassend wirtschaftlich und steuerlich beraten. Das Transaction-Services-Team berät am Standort Frankfurt/Eschborn insbesondere Private-Equity-Gesellschaften bei nationalen und internationalen Transaktionen.
 

DTCP treten mit ihrem Venture and Growth Fund II als Hauptinvestor in einer 65 Millionen Dollar schweren Finanzierungsrunde auf. Darüber hinaus haben sich neben den Bestandsinvestoren auch Swisscom Ventures und Adam Street an der Finanzierung beteiligt. Insgesamt konnte Aircall damit bereits mehr als 100 Millionen Dollar an Kapital einsammeln. „Wir verfolgen Aircalls Entwicklung seit Jahren und sind sehr erfreut, nun mit diesen hervorragenden Gründern und Investoren die nächsten Schritte zu gehen", sagt der für Europa und Israel zuständige DTCP-Partner Thomas Preuß.
 

Dass zwei der großen Gesellschafter nun aus der Telekommunikationsbranche kommen, sei ein Vorteil, sagt Gründer Anguelov: „DTCP und Swisscom Venture verstehen unser Geschäftsmodell sehr gut. Wir hoffen außerdem, so neue Kontakte in die Branche zu bekommen." Das neue Geld will Aircall in die Produktentwicklung stecken und international wachsen. Mehr als 5.000 Unternehmen weltweit nutzen das System des Startups.
 

Über Aircall

Aircall beschäftigt aktuell über 300 Mitarbeiter an den Standorten in Paris und New York. Das 2014 gegründete Unternehmen versteht sich als vollständig Cloud-basierte Sprachplattform, die sich nahtlos in gängige Produktivitäts- und Helpdesk-Tools integrieren lässt, die an Arbeitsplätzen bereits verwendet werden. Aircall wurde entwickelt, um den telefonischen Support so einfach zu verwalten wie jeden anderen Geschäftsablauf – zugänglich, transparent und kooperativ.
 

Über DTCP

Deutsche Telekom Capital Partners ist eine Investmentgruppe, die ein Portfolio von mehr als 60 Unternehmen mit einem Vermögen von ca. 1,7 Milliarden Euro verwaltet. Dabei fokussiert sich DTCP vor allem auf Investitionen in den Technologie-, Medien- und Telekommunikationssektor auf den Kontinenten Europa, Nordamerika und Asien. Neben dem Hauptsitz in Hamburg befinden sich weitere Niederlassungen in San Francisco, Tel Aviv und Seoul.

  

Berater Deutsche Telekom Capital Partners

Rödl & Partner Deutschland

Jochen Reis, Partner (Leiter Transaction Services), Eschborn, Gesamtprojektleitung – Financial

Tobias Beine, Associate Partner (Transaction Services), Eschborn – Financial

 

Rödl & Partner Frankreich

Valeriia Iezhova, Manager (Transaction Services), Paris – Financial

Marcus Schmidbauer, Associate Partner (Tax Law), Paris – Tax

Jean Seguineau, Senior Associate (Tax Law), Paris – Tax
 

Rödl & Partner USA (Rödl Langford de Kock)

Dennis Wieckert, Of Counsel (Transaction Tax Services), Atlanta – Tax

Kontakt

Contact Person Picture

Jochen Reis

Diplom-Kaufmann

Partner

+49 6196 7611 4775

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu