Rödl & Partner berät Edisun Power Gruppe beim Bau einer 49 MW-Photovoltaikanlage in Portugal

Lissabon/Barcelona, 8.2.2019: Rödl & Partner hat die Edisun Power Gruppe im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie bei einem weiteren signifikanten Schritt umfassend rechtlich begleitet. Die Gesellschaft hat die Verträge zum Kauf eines 49 MW-Photovoltaik-Bauprojektes im Nordosten Portugals unterzeichnet. Verkäuferin des Projektes ist die Schweizerische Smartenergy Invest AG.

 

Rödl & Partner Portugal zeichnete unter Federführung von Partner Filipe Lobo d'Avila für die Legal und Tax Due Diligence der Projektrechte für das PV-Projekt und den Stromabnahmevertrag (PPA) verantwortlich. Partner Christoph Himmelskamp von Rödl & Partner Spanien kümmerte sich ebenfalls um den Stromabnahmevertrag (PPA) sowie um die Koordination und Beratung zum iberischen Strommarkt. Der Vollzug des Verkaufs ist von marktüblichen Bedingungen abhängig und soll spätestens im zweiten Quartal 2019 abgeschlossen werden.

 

Etablierte Geschäftsbeziehungen

Zwischen Edisun Power und Smartenergy besteht eine etablierte Geschäftsbeziehung. Im Rahmen der neuen Transaktion wird sich die Smartenergy mittels einer Kapitalerhöhung durch Sacheinlage an der Edisun Power beteiligen. Die neue 49 MW-Anlage läutet eine neue Ära für Edisun Power ein, da die produzierte Energie ohne jegliche staatliche Subventionen oder Einspeisetarife am Markt verkauft werden wird. Aufgrund der hohen Sonneneinstrahlung und tiefen Investitionskosten liegen die Produktionskosten weit unter den aktuellen Marktpreisen. Zur Absicherung der Erträge ist für die ersten Betriebsjahre vorgesehen, ein PPA (Power Purchase Agreement) mit preislich festen Abnahmeverpflichtungen abzuschließen.

 

Bau wird dieses Jahr beginnen

Der Bau der Anlage wird noch dieses Jahr beginnen und die Anlage sollte im ersten Halbjahr 2020 ans Netz angeschlossen werden. Auf einer Fläche von gut 65 Hektaren werden jährlich rund 80 Millionen Kilowattstunden Strom produziert, was einem Jahresbedarf einer Stadt mit rund 20 000 Einwohnern entspricht. Das Projekt wird auf annualisierter Basis ab 2020 ein Nettoergebnis von rund einer Million Schweizer Franken erzielen.

 

Als kotierter europäischer Solarstromproduzent finanziert und betreibt die Edisun Power Gruppe Solarstromanlagen in verschiedenen europäischen Ländern. Edisun Power startete ihr Engagement auf diesem Gebiet bereits 1997. Seit September 2008 ist das Unternehmen an der Schweizer Börse kotiert. Edisun Power verfügt bei der Realisierung und beim Kauf sowohl nationaler als auch internationaler Projekte über breite Erfahrung. Aktuell besitzt das Unternehmen 37 Solarstromanlagen in der Schweiz, in Deutschland, Spanien, Frankreich und Italien.

 

Berater Edisun Power Gruppe

Rödl & Partner Portugal

Filipe Lobo d'Avila, Avogado und Partner (Federführung, Legal und Tax Due Diligence)

Patricia Malhadas, Avogada, Legal und Tax DD

Antonio Frusoni, Avogado, Legal und Tax DD

 

Rödl & Partner Spanien

Christoph Himmelskamp, Abogado & Rechtsanwalt, Partner (Koordination und Beratung zum iberischen Strommarkt, PPA)

 

 Kontakt

Contact Person Picture

Christoph Himmelskamp

Abogado & Rechtsanwalt

Partner

+34 93 2389 370
+34 93 2172 076

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu