Rödl & Partner berät Mehrheitsgesellschafter der Friedola Tech GmbH bei Verkauf der Anteile

​Nürnberg, 6.9.2019: Rödl & Partner hat den Mehrheitsgesellschafter des Kunststoffspezialisten Friedola TECH GmbH, die Con Pearl Acquisitions Ltd., Jersey, beim Verkauf der Anteile im Rahmen eines strukturierten Bieterprozesses umfassend betriebswirtschaftlich und steuerlich beraten. Über finanzielle Details der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

 

In den letzten Jahren erfolgte eine Fokussierung des auch unter dem Markennamen Con-Pearl® bekannten Unternehmens auf das Kerngeschäft mit recycelbaren und gewichtssparenden Kunststoffprodukten, vornehmlich für die Verpackungs- und Logistikbranche. Mit den neuen Gesellschaftern will Dr. Matthias Stein, CEO der Friedola TECH, die eingeschlagene Neuausrichtung der Gruppe auf innovative Con-Pearl Lösungen für Automotive- und Packaging-Anwendungen erfolgreich weiterführen und das weitere Wachstum auch in den USA unterstützen.

 

Der Mehrheitsgesellschafter der Friedola TECH GmbH wurde im Zuge der Transaktion durch ein interdisziplinäres, auf Unternehmenstransaktionen spezialisiertes Team von Rödl & Partner beraten. Die Leitung für den Financial Teil lag bei Partner Cyril Prengel sowie für den steuerlichen Teil bei Partner Florian Kaiser.

 

Tätigkeitsschwerpunkte waren unter anderem die Erstellung eines durch zahlreiche Pro forma-Darstellungen an der Unternehmensstrategie ausgerichteten Financial und Tax Factbooks für das Transaktionsvorhaben einschließlich Angaben zur Überleitung der Finanzinformationen auf IFRS sowie wirtschaftliche und steuerliche Expertengespräche mit potentiellen Investoren im Rahmen des von der Investmentbank Stephens Europe geführten Bieterverfahrens. Darüber hinaus beriet Rödl & Partner den Mehrheitsgesellschafter von Friedola TECH bei der steuerlichen Restrukturierung eines Gesellschafterdarlehens vor Closing.

 

Über Friedola TECH

Die Friedola TECH-Gruppe ist ein Hersteller von Leichtbau-Kunststoffprodukten für die Packaging- und Automobilindustrie sowie zahlreiche andere Branchen. 2018 erzielte die weltweit agierende Unternehmensgruppe einen Umsatz von 55,1 Mio. Euro. Friedola TECH beschäftigt weltweit rund 300 Mitarbeiter an den Produktionsstandorten Geismar (Thüringen), Bremen sowie in Greenville (South Carolina, USA). Das Unternehmen betreibt am Standort Leinefelde (Thüringen) eine unternehmenseigene Recyclinganlage zur Wiederverwertung von hochwertigen Polypropylen-Kunststoffen. Die von Friedola TECH entwickelten und hergestellten Hohlkammerplatten aus Con-Pearl® bestehen aus im Unternehmen gefertigten Polypropylen-Folienbahnen, die nahezu vollständig aus Recyclingmaterial gewonnen werden. Durch thermische Verformung und Laminierung sind die Produkte leicht, stabil, flammhemmend und selbst zu 100 Prozent recycelbar.

 

Berater Friedola TECH Gruppe

Rödl & Partner

Cyril Prengel, Partner (Transaction Services), Nürnberg, Projektleitung Financial – Financial

Thomas Rattler, Partner (Accounting Advisory Services), Nürnberg – Financial

Christoph Lebschi, Senior Associate (Transaction Services), Nürnberg – Financial

Florian Kaiser, Partner (Steuerrecht), Nürnberg, Projektleitung Tax – Tax

Dr. Patrick Satish, Associate Partner (Steuerrecht), Nürnberg – Tax

 

Rödl & Partner USA (Rödl Langford de Kock)

Frank Breitenfeldt, Partner (Transaction Services), Atlanta, Projektleitung Tax USA – Tax

Dennis Wieckert, Associate (Steuerrecht), Atlanta – Tax

 

Stephens Europe Limited

Gerhard Gleich, Managing Director, Head of Stephens Germany, Frankfurt am Main – M&A

Philipp von Grawert, Managing Director, Frankfurt am Main – M&A

Leif Lohse, Associate Director, Frankfurt am Main – M&A

Valentin zur Strassen, Analyst, Frankfurt am Main – M&A

 Kontakt

Contact Person Picture

Cyril Prengel

EMBA (M&A), Certified Valuation Analyst (CVA)

Partner

+49 911 9193 3350
+49 911 9193 3359

Anfrage senden

Contact Person Picture

Florian Kaiser

Steuerberater, Diplom-Kaufmann

Partner

+49 911 9193 1055
+49 911 9193 7055

Anfrage senden

Profil

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu