Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Rödl & Partner berät Instone bei Verkauf einer Mikroapartment-Wohnanlage in Nürnberg

PrintMailRate-it

Nürnberg, 10.3.2021: Rödl & Partner hat Instone Real Estate beim Verkauf einer Mikroapartment-Wohnanlage beraten. Das derzeit in Entwicklung befindliche Projekt mit über 450 Apartments liegt in attraktiver Nähe zum Campus der Technischen Universität im Nürnberger Süden, die 2021 ihren Forschungs- und Lehrbetrieb aufnehmen wird. Der Verkauf im Rahmen eines Asset Deals wurde bereits zum Jahresende 2020 beurkundet. Zum Kaufpreis wurde von den Parteien Stillschweigen vereinbart.

 
Die Infrastruktur rund um den neuen Campus wächst und ist bereits heute im Fokus der Investoren. Der Immobilieninvestitionsstandort Nürnberg wird nach Meinung der Immobilienexperten von Rödl & Partner an Attraktivität gewinnen, wie die verschiedenen großen Projektentwicklungen im Stadtteil St. Peter zeigen.

 
Instone Real Estate wurde im Zuge des Verkaufs durch ein interdisziplinäres Team von Rödl & Partner umfassend rechtlich und steuerlich beraten. Schwerpunkte der Beratung waren in erster Linie die Begleitung des Verkaufsprozesses und der Verhandlungen sowie die Einbindung der öffentlichen Förderung in die Projektfinanzierung. Die breit angelegte Immobilienkompetenz und Kenntnis der Erfordernisse eines Globalverkaufs an institutionelle Investoren von Rödl & Partner kam in dem komplexen Verkaufsvorhaben zu besonderer Geltung.

 
Die Gesamtprojektleitung lag bei dem Nürnberger Partner Harald Reitze, der von Johannes Gruber (Associate Partner) und vor allem von Annette Jakob (Senior Associate) unterstützt wurde. Für die steuerliche Beratung zeichneten Florian Kaiser (Partner) und Dr. Melanie Köstler (Associate Partner) verantwortlich. Den Bereich Öffentliches Förderrecht betreute Maria Ueltzen (Associate Partner).

 

Über Instone Real Estate (IRE)

Instone Real Estate ist einer der führenden Wohnentwickler Deutschlands und im SDAX notiert. Das Unternehmen entwickelt attraktive Wohn- und Mehrfamilienhäuser sowie öffentlich geförderten Wohnungsbau, konzipiert moderne Stadtquartiere und saniert denkmalgeschützte Objekte. Die Vermarktung erfolgt maßgeblich an Eigennutzer, private Kapitalanleger mit Vermietungsabsicht und institutionelle Investoren. In 29 Jahren konnten so über eine Million Quadratmeter realisiert werden. Bundesweit sind mehr als 400 Mitarbeiter an neun Standorten tätig. Zum 30. September 2020 umfasste das Projektportfolio 53 Entwicklungsprojekte mit einem erwarteten Gesamtverkaufsvolumen von etwa 5,9 Mrd. Euro und 13.374 Einheiten.

 

Berater Instone Real Estate Development

Rödl & Partner

Harald Reitze, Partner (Real Estate M&A, Immobilienrecht), Nürnberg, Gesamtprojektleitung – Legal
Johannes Gruber, Associate Partner (Real Estate M&A, Immobilienrecht), Nürnberg – Legal
Annette Jakob, Senior Associate (Real Estate M&A, Immobilienrecht), Nürnberg – Legal
Florian Kaiser, Partner (Tax), Nürnberg – Tax
Dr. Melanie Köstler, Associate Partner (Tax), Nürnberg – Tax
Maria Ueltzen, Associate Partner (Consultant), Nürnberg – Öffentliche Förderung
David Koob, wiss. Mitarbeiter (Real Estate, Immobilienrecht), Nürnberg

Kontakt

Contact Person Picture

Harald Reitze, LL.M.

Rechtsanwalt, Attorney at Law (New York)

Partner

+49 911 9193 1325
+49 911 9193 1399

Anfrage senden

Profil

Deutschland Weltweit Search Menu