Rödl & Partner berät Kesseböhmer Metal Technology bei der Expansion in China

PrintMailRate-it

​​​​​​​​​​Jintan/China, 3.6.2024: Die internationale Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rödl & Partner hat Kesseböhmer Metal Technology bei der Expansion ihres Produktionsgeschäfts in China umfassend rechtlich, finanziell und steuerlich beraten.


Kesseböhmer Metal Technology, eine Tochtergesellschaft des weltweit tätigen Familien­unter­nehmens Kesseböhmer, ist ein führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von Metall­pro­dukten.

Das Projekt umfasst den Bau einer neuen Produktionsstätte im Sino-German Innovation Park in Jintan, Jiangsu Provinz, und erweitert die Kapazitäten für die Herstellung von Metallprodukten insbesondere für das Segment Küchenausstattungen.

Die rechtliche Beratung wurde federführend von Partnerin Xiaomei Fu und Senior Associate Shujie Zhao durchgeführt und umfasste die Unterstützung von Kesseböhmer bei der Verhandlung des Investitionsabkommens mit der lokalen Investitionszone sowie die steuerliche Beratung in Hinblick auf die Subventionszusagen. Zudem wurde Kesseböhmer bei der steuerlichen Optimierung und Registrierung der Kapitalerhöhung im Zuge der geplanten Investitionen durch Associate Partnerin Monica Chen unterstützt.

Die Verhandlungen zu dem Investitionsvorhaben starteten im Sommer 2023, die feierliche Grund­stein­legung fand am 21. Mai 2024 statt. Die Schlüsselübergabe für den neuen Pro­duk­tions­standort ist für den 27. Januar 2025 geplant. Mit dieser Investition stärkt Kesseböhmer seine Präsenz in China, wo das Unternehmen seit 2012 mit einer Handelsgesellschaft in Shanghai und seit 2018 mit eigener Produktion in Jintan vertreten ist.

Über Kesseböhmer​

Seit 70 Jahren ist Kesseböhmer ein zuverlässiger Partner für den Ladenbau, die Möbelbranche und die Automobilindustrie und steht für innovative Lösungen, die Design, Funktion und Qualität in sich vereinen. Mit seiner Kernkompetenz in der Metallverarbeitung ist das inhabergeführte Familien­unter­nehmen weltweit tätig und beschäftigt 3.500 Mitar​beiter an elf Standorten. Dabei setzt das in dritter Generation von Oliver Kesseböhmer geführte Unternehmen mit einer Ver­bindung aus Tradition und Innovation immer wieder Maßstäbe – sowohl hinsichtlich der ​Produkte als auch in Hinblick auf eine nachhaltige Geschäftstätigkeit. Im Jahr 2023 wurde Kesseböhmer mit dem German Sustainability Award ausgezeichnet.

Mehr als 25 Jahre Erfahrung: Rödl & Partner in China

Als eines der ersten deutschen Beratungsunternehmen ist Rödl & Partner seit mehr als 25 Jahren erfolgreich in China tätig; mit eigenen Niederlassungen in Kanton (Guangzhou), Peking, Taicang, Shanghai sowie Hongkong (SAR). An allen Standorten bietet Rödl & Partner deutschsprachige Leistungen gleichermaßen auf den Gebieten der Rechtsberatung, Steuerberatung, Wirt­schafts­prüfung sowie im Bereich Business Process Outsourcing an. Diese umfassende Beratung aus einer Hand bedeutet für Mandanten einen entscheidenden Pluspunkt für den Erfolg ihres China-Engagements.

Rödl & Partner betreut in China mit einem starken Team von 150 Mitarbeitenden vorwiegend deutsche und europäische Unternehmen, die in China durch Tochtergesellschaften, Nieder­las­sung­en und Einzelprojekte vertreten sind oder sich im chinesischen Markt engagieren wollen.

Berater Kesseböhmer Metal Technology

Rödl & Partner China

Xiaomei Fu, Partnerin, Shanghai, China – Legal
Shujie Zhao, Senior Associate, Shanghai, China – Legal
Monica Chen, Associate Partnerin, Shanghai, China – Tax​​

Kontakt

Contact Person Picture

Xiaomei Fu, LL.M.

Legal Counsel

Partnerin

+86 21 6163 5366

Anfrage senden

Deutschland Weltweit Search Menu