Die Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rödl & Partner hat die SURTECO SE beim Erwerb der portugiesischen PROBOS-Gruppe beraten

München, 18. Juli 2017. Die Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Rödl & Partner hat die SURTECO SE beim Erwerb der portugiesischen PROBOS-Gruppe beraten. Im Zuge der Transaktion übernimmt die SURTECO-Tochtergesellschaft Döllken-Kunststoffverarbeitung GmbH 100 Prozent der Gesellschaftsanteile der spanischen Muttergesellschaft der PROBOS-Gruppe, Global Abbasi S.L. Verkäufer waren ALANTRA Private Equity, der Geschäftsbereich Private Equity des spanischen Investmentbanking- und Asset-Management-Unternehmens ALANTRA sowie in kleinerem Umfang das PROBOS-Management. Der Kaufpreis betrug 99 Millionen Euro.
 
SURTECO wurde bei der Transaktion durch ein spezialisiertes M&A-Team von Rödl & Partner unter der Federführung des Partners Peter Längle unterstützt. Die Leistungen umfassten das Transaktionsmanagement (Auswahl und Koordination lokaler Transaktionsberater und Due Diligence Berater, Vorbereitung von Gremienpräsentationen), Verhandlungsbegleitung und die Pre-PPA.
 
Darüber hinaus wurde die Transaktion in Deutschland u.a. von einem Team der Düsseldorfer Sozietät FRANZ Rechtsanwälte begleitet, das aus den Partnern Dr. André Kowalski und Dr. Patrick Vogt (beide Gesellschaftsrecht), Axel Staudt (Kartellrecht) und Ute Spiegel (Arbeitsrecht) bestand. Die Sozietät berät SURTECO bereits seit langem in gesellschaftsrechtlichen Fragen.
 
Die SURTECO SE ist einer der weltweit führenden Hersteller von dekorativen Oberflächenmaterialien und Produzent von technischen Profilen aus Kunststoff und setzt seine Unternehmensexpansion mit der Übernahme der PROBOS-Gruppe konsequent fort. SURTECO baut dank der Produktionsstandorte von PROBOS in Brasilien und Portugal sowie weiteren Vertriebs- und Konfektionierungsstandorten seine regionale Präsenz in den strategisch wichtigen Märkten Süd- und Mittelamerikas deutlich aus. Dort kann SURTECO in Zukunft verstärkt eigene Produkte anbieten.
 
Die PROBOS-Gruppe mit Hauptsitz in Porto, Portugal, ist mit circa 470 Mitarbeitern vor allem auf die Produktion von PVC-Kunststoffkantenbändern spezialisiert und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von 66,5 Millionen Euro und ein EBITDA von elf Millionen Euro.
 

Berater für die SURTECO-Gruppe:

Rödl & Partner, München

Peter Längle, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Partner (Federführung)
Hans-Christian Kämpfer, CFA, Associate Partner (Transaktionsmanagement)
Stefan Herrmann, CVA, Partner (Pre-PPA)
Kai Schmidt, CFA, Senior Associate (Pre-PPA, Transaktionsmanagement)

 Kontakt

Peter Längle

Diplom-Ökonom, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Wirtschaftsmediator

Partner

+49 89 9287 802 00
+49 89 9287 804 00

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu