Rödl & Partner berät Viessmann bei Zukauf für den Kältebereich

​Eschborn/Nürnberg, 16.01.2019: Rödl & Partner hat die Viessmann Gruppe im Rahmen einer Akquisition für den Kältebereich umfassend wirtschaftlich und steuerrechtlich beraten. Ein auf Unternehmenstransaktionen spezialisiertes Team unter Federführung von Partner Jochen Reis zeichnete sich für die Financial und Tax Due Diligence beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der norddeutschen Tschritter Gebäudetechnik GmbH verantwortlich. Die Financial Due Diligence wurde von Felix Markowsky geleitet, die Tax Due Diligence von Florian Kaiser. Das Transaction-Services-Team um Jochen Reis berät am Standort Eschborn seit 2015 insbesondere Private-Equity-Gesellschaften sowie mittelständische Unternehmen bei nationalen und internationalen Transaktionsprojekten.   

 

Ausbau im Bereich Kältetechnik

Tschritter GebäudeTechnik GmbH ist ein seit bald 40 Jahren bestehendes Familienunternehmen mit dem Hauptsitz in Gifhorn. Das Leistungsangebot des Unternehmens umfasst alle Bereiche der Klima- und Lüftungstechnik, der Groß- und Gewerbekälte, der Industriekühlung und des Kühlhausbaus sowie den Verkauf und Vertrieb von Kühlmöbeln. Seine Kunden betreut Tschritter umfassend von der Planung über die Realisierung bis zur Wartung der Projekte.

 

Viessmann ist einer der führenden europäischen Hersteller für gewerbliche Kühlsystemlösungen, bekannt für ihre Energieeffizienz und nachhaltige Kältetechnik zusammen mit Benutzerfreundlichkeit und Wartung. Viessmanns Tecto Produkt- und Serviceportfolio beinhaltet zentralgekühlte, steckerfertige Kühlmöbel, Kühlzellen und Kühlsysteme sowie Zubehör und Service. Die Kühlprodukte werden in Viessmanns Produktionsstätten in Deutschland und Finnland gefertigt und sind durch lokale Vertriebsbüros in 18 Ländern in Europa vertreten, welche durch ein umfangreiches Netzwerk von Partnerunternehmen unterstützt werden.

 

„Verlässlichen Partner gefunden”

Frank Winters, CEO der Refrigeration Solutions bei Viessmann, beschreibt den erfolgreichen Zusammenschluss wie folgt: „Wir freuen uns sehr, dass wir nun die Viessmann-Kompetenz bei Kühlmöbeln, Kühlzellen und Kühlsystemen mit der hohen Serviceorientierung von Tschritter zusammenbringen können. Gemeinsam werden wir unseren Kunden, unter anderem aus dem Lebensmittel-Einzelhandel, noch umfassender schlüsselfertige Lösungen für ihre Bedürfnisse anbieten können. Der Fokus liegt dabei auf dem norddeutschen Raum. Ziel ist es, das Unternehmen gemeinsam weiter auszubauen”.
 

Oliver Tschritter, der Sohn des Gründers Harald Tschritter, wird auch zukünftig die Geschäftsleitung übernehmen und betonte: „Der Bedarf an Kältetechnik in Deutschland ist hoch. Dieser Tatsache folgt der gut nachvollziehbare Kundenwunsch ‚alles aus einer Hand' zu beziehen. Mit Viessmann haben wir für die Zukunft einen verlässlichen und strategisch wichtigen Partner gefunden, der uns hilft, diesen Kundenwunsch umfänglich zu erfüllen”. 
 

Berater Viessmann

Rödl & Partner Eschborn – Financial

Jochen Reis, Leiter Transaction Services Eschborn, Partner (Projektleitung, Financial Due Diligence)

Felix Markowsky, Senior Associate (Financial Due Diligence)     
                              

Rödl & Partner Nürnberg – Tax

Florian Kaiser, Steuerberater, Partner (Tax Due Diligence)

Dr. Patrick Satish, Steuerberater, Senior Associate (Tax Due Diligence)

 Kontakt

Jochen Reis

Diplom-Kaufmann

Partner

+49 6196 7611 4775

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu