Rödl & Partner strukturiert Serviceeinheit Finanzen und Steuern neu

PrintMailRate-it
  • CFO aus eigenen Reihen   
  • Umstellung auf SAP S/4HANA in entscheidender Phase Go Live für den 1.1.2021 geplant
     

Nürnberg, 29.4.2020: Seit Jahresbeginn leitet Dr. Felix Madeja als CFO die Serviceeinheit Finanzen und Steuern. Sie wird in einem mehrstufigen Prozess umgestaltet. Der Umbau umfasst sowohl strukturelle und organisatorische als auch technologische und prozessuale Aspekte, um den unternehmerischen Erfolg von Rödl & Partner durch ein Bündel effizienzsteigernder Maßnahmen langfristig zu sichern. „Wir antizipieren unser künftiges weltweites Wachstum. Dafür schaffen wir uns eine mittelständisch-schlanke, technologisch top-aktuelle, flexible und skalierbare Struktur für unser eigenes Finanzwesen. Felix Madeja ist dafür genau die richtige Person. Denn die ideale Kombination aus digitaler Arbeitsumgebung und persönlicher Kompetenz ist entscheidend", erläutert Rödl & Partner-CEO Prof. Dr. Christian Rödl.
 

CFO aus den eigenen Reihen

Die Serviceeinheit Finanzen und Steuern gliedert sich in die Bereiche Controlling, Steuern, Group Accounting und Treasury. „Wir sind stolz, dass wir die Leitung mit dem CFO Dr. Felix Madeja aus den eigenen Reihen besetzen konnten", erläutert der verantwortliche Geschäftsführende Partner Prof. Dr. Peter Bömelburg. Er treibt bereits seit Anfang des Jahres in seiner neuen Funktion den organisatorischen Umbau und den Change Prozess konsequent voran.
 

Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler, Steuerberater und Bankkaufmann Dr. Felix Madeja hat seit 2015 die interne Steuerabteilung Rödl & Partner aufgebaut und war bis zuletzt deren Leiter. In dieser Funktion aber auch im Rahmen seiner Beratungstätigkeit für mittelständische Unternehmen hat er seine Finanz- und Steuerexpertise eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Seit 2019 ist er Partner bei Rödl & Partner und wurde in den Vorstand der Steuerberaterkammer Nürnberg gewählt.
 

Digitalisierung des Finanzbereichs durch Umstellung auf SAP

Parallel zu den organisatorischen und personellen Umstellungen wird der technologisch-prozessuale Gesamtumbau des Finanzbereichs vorangetrieben. Die Änderungen von Struktur und Prozessen sind die Grundlage für das ehrgeizige Ziel einer reibungslosen Einführung von SAP S/4HANA inkl. Go-live in Deutschland zum 1. Januar 2021 insbesondere im Finanzbereich von Rödl & Partner. Damit soll ein signifikanter Zuwachs an Transparenz und Effektivität innerhalb der Serviceeinheit und des Unternehmens erreicht werden. Dabei stehen die erhöhte Qualität der Datengenerierung und deren Verteilung an die Führungskräfte auf allen Ebenen besonders im Fokus.
 

„All diese Maßnahmen sind Ausdruck unseres Bestrebens, den Finanzbereich von Rödl & Partner auch für die kommenden Jahre gut aufzustellen. Ich denke, dass wir für diesen Kraftakt mit Dr. Felix Madeja als CFO, der neuen organisatorischen Struktur und der SAP-Einführung hervorragend gerüstet sind." kommentiert Bömelburg.

Kontakt

Contact Person Picture

Prof. Dr. Peter Bömelburg

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Geschäftsführender Partner

+49 911 9193 2100
+49 911 9193 8100

Anfrage senden

Profil

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu