Rödl & Partner veröffentlicht Themenspecial zum Life-Science-Sektor

PrintMailRate-it

Nürnberg, 13.11.2020: Spätestens durch Covid-19 ist der Life Science-Sektor wieder in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt. Das dynamische Wirtschaftssegment bietet großes geschäftliches Potenzial, trotz aktueller Probleme. Es ist jedoch durch starke Regulierung in unterschiedlichen Bereichen gekennzeichnet und neben dem traditionellen Wirtschaftsrecht sind zahlreiche Spezialnormen zu beachten.

 

Der spannenden Mischung aus Chancen und Herausforderungen widmet sich das aktuelle Themenspecial zum Life Science-Sektor von Rödl & Partner. Dabei wird das gesamte Spektrum relevanter Rechtsbereiche näher beleuchtet: Beginnend mit Aspekten des Pharma- und Lebensmittelrechts werden auch Fragen des Kosmetik- und Verbrauchsgüterrechts bis hin zum Chemikalienrecht sowie Abfall- und Verpackungsrecht betrachtet. Im Fokus stehen aktuelle Entwicklungen und Problemstellungen. Die Expertin für Lebensmittel- und Pharmarecht Dr. Barbara Klaus fügt hinzu: „Die Komplexität des Life Science-Rechts ergibt sich nicht zuletzt daraus, dass es sich um eine interdisziplinäre Querschnittsmaterie handelt".

 

Ein besonderes Augenmerk liegt zudem auf der Internationalisierung. Denn gerade der Life Science-Sektor ist stark grenzüberschreitend geprägt und es hat sich gezeigt, dass sich auch außerhalb Deutschlands oft ähnliche Schwierigkeiten ergeben. Dennoch sind die nationalen Lösungsansätze zum Teil sehr unterschiedlich, was sich auch in den jeweiligen Normen niederschlägt.

 

In einem zusammenfassenden Interview erläutert Dr. Barbara Klaus die Arbeitsfelder der branchenspezifischen Beratung für Unternehmen in dem Bereich.

 

Aus den Artikeln kann gerne zitiert werden. Jederzeit stehen Ihnen die Experten für vertiefende Gespräche zur Verfügung. Die aktuellen Themenspecials werden als kostenfreies Unternehmerbriefing per E-Mail verschickt.

Kontakt

Contact Person Picture

Thorsten Widow

Leiter Unternehmenskommunikation

+49 911 9193 2840
+49 911 9193 8840

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu