Rödl & Partner wird Knowledge Partner des „Make In India Mittelstands Programm“ der Indischen Botschaft

PrintMailRate-it

Nürnberg, 15.07.2022: Rödl & Partner hat im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung der Indischen Botschaft den Zuschlag zum Projektsteuerer („Knowledge Partner") des „Make In India Mittelstands Programm" (MIIM) erhalten. Mit der Ernennung zum Knowledge Partner wird das Indien Team von Rödl & Partner gesamtheitlich die Verantwortung für die Arbeit der Beratungsplattform übernehmen.

 

Make In India Mittelstand

2015 wurde das MIIM von der Indischen Botschaft in Berlin zusammen mit weiteren indischen Ministerien ins Leben gerufen. Dieses Programm hat die Zielsetzung, durch konzentrierten Informationsaustausch und Vernetzung relevanter Partner, wie Banken, Außenhandelskammern und staatlicher Behörden mit mittelständischen Investoren, den Weg für diese nach Indien zu erleichtern. Das Programm steht unter der Schirmherrschaft des indischen Wirtschafts­ministeriums und soll unter der Leitung von Rödl & Partner substanziell weiterentwickelt werden.

 

Indien als Investitionsstandort

Indien hat in den vergangenen Jahren durch gezielte Kampagnen (u.a. Make in India, Digital India, Skill India) und wirtschaftspolitische Reformen (Fundamentalreform der Umsatzsteuer, Bargeldreform, Arbeitsrechts-Reform) erheblich an Bedeutung als Produktionsstandort gewonnen. Dieser Trend wurde durch die pandemiebedingte Diversifizierung von Lieferketten-Diversifizierung nochmals beschleunigt. Die günstigen Arbeitskräfte und demographische Ausgangslage, die zunehmend moderne Infrastruktur und der demokratisch getriebene Reformdrang machen Indien zu einem attraktiven Standort für mittelständische Unternehmen.

  

Rödl & Partner und MIIM

Rödl & Partner ist bereits seit 2015 als „Legal and Tax Partner (Germany)" mit dem MIIM assoziiert. Bei der diesjährigen Ausschreibung gelang es Rödl & Partner vor allem aufgrund des erfahrenen Teams in Deutschland und Indien sowie dem klaren Fokus auf deutsche mittelständische Unternehmen sich als Knowledge Partner gegen namhafte Mitbewerber durchzusetzen. „Wir sind zuversichtlich, dass es uns als internationales und multidisziplinäres Beratungsunternehmen gelingen wird, MIIM so auszurichten, dass es einen erheblichen Mehrwert für Indien-interessierte mittelständische Unternehmen mit sich bringt", so der für Indien verantwortliche Partner bei Rödl & Partner Martin Wörlein.

 

Rahul Oza (Partner, Leiter der Standorte in West und Südindien) betont, dass hierbei alle „Evolutionsstufen" eines Investments in Indien gleichermaßen berücksichtigt werden. Vielen Produktionsstandorten ist eine Vertriebstochter vorgelagert. „Zu dem wollen wir auch die stark zunehmenden mittelständischen Global Shared Delivery Center Vorhaben im Bereich der IT- und Ingenieursdienstleistungen mitberücksichtigen", so Rahul Oza.

 

Rödl & Partner in Indien

Rödl & Partner ist seit 2007 mit eigenen Niederlassungen in Delhi, Mumbai und Pune sowie mit Büros in Chennai, Bangalore und Ahmedabad in Indien vertreten. Rödl & Partner unterstützt mit mehrsprachigen Spezialisten vor Ort und einem eigenen Indien-Team in Deutschland ausländische Investitionen in Indien und gewährleistet eine ganzheitliche Beratung in sämtlichen Dienstleistungsspektren.

 

Dieses Projekt wird unter der Federführung von folgendem Team geleitet:

 

Deutschland

Martin Wörlein, Partner (Leiter Beratung Südasien und Indien)

Tillmann Ruppert, Partner (Leiter Steuern India Desk Nürnberg)

Zehra Karakas (Projekt Management)

 

Indien

Rahul Oza, Partner (Leiter West und Südindien)

Gaurav Makhijani, Associate Partner (Co-Leiter Beratung Nord und Ostindien)

Jamly John, Head of Business Development and PR (Projekt Management)

Kontakt

Contact Person Picture

Martin Wörlein

Partner, Leiter Team Indien

+49 911 9193 3010
+49 911 9193 9003

Anfrage senden

Profil

Deutschland Weltweit Search Menu