Rödl & Partner berät PNE bei der Mehrheitsbeteiligung an Coliaenergia ESPAÑA

PrintMailRate-it

Barcelona/Cuxhaven, 4.8.2022: Rödl & Partner hat die börsennotierte PNE AG (PNE), einen internationalen Anbieter von Lösungen im Bereich der sauberen Energien mit Sitz in Cuxhaven, beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Coliaenergia ESPAÑA S.L. (KOLYA) umfassend rechtlich beraten. Der Kaufpreis liegt im einstelligen Millionenbereich. Über den genauen Betrag haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

 

Mit der Akquisition betritt PNE erstmals den spanischen Energiemarkt. Der deutsche Wind- und Solarpark-Projektierer hält ab sofort 51 Prozent der Anteile an KOLYA, einem Entwickler für große Solarprojekte mit Sitz in der Provinz Albacete. Die Photovoltaik-Projektpipeline der Cuxhavener steigt durch die von KOLYA eingebrachten 1.808 MWp sowie den eigenen Zugewinnen im Photovoltaik-Bereich im zweiten Quartal 2022 um über 40 Prozent auf 4.216 MWp. Verkäufer der Anteile sind Consultoria Industrial Beaguihe S.L. und die GARISUN RENOVABLES S.L.

  

PNE wurde im Verlauf des gesamten Transaktionsprozesses bis zum Closing durch ein spezialisiertes interdisziplinäres Team von Rödl & Partner beraten. Die Gesamtprojektleitung lag bei Partner Christoph Himmelskamp. Schwerpunkte der Beratung betrafen das spanische Gesellschafts-, Arbeits- und Erneuerbare-Energien-Recht sowie regulatorische Aspekte, die die Landsicherungs-, Entwicklungs- und Bauverträge berühren. Die erbrachten Dienstleistungen beinhalteten darüber hinaus die Erstellung und Verhandlungen der Share Purchase beziehungsweise Shareholder Agreements und eine umfassende Legal-Due-Diligence. Intern hat Eva Schweikardt (Stellvertretende Leiterin Recht bei PNE) beraten und die Transaktion begleitet.

  

„Bei dieser grenzüberschreitenden Transaktion konnten wir PNE aufgrund unserer jahrelangen Erfahrungen sowohl im Bereich M&A als auch Erneuerbare Energien punktgenau unterstützen. Überhaupt bietet der spanische Energiemarkt unseren Mandanten erhebliches Wachstumspotenzial, weil sie als Projektentwickler von Windenergie- und Photovoltaikanlagen über enormes Know-how verfügen“, so Christoph Himmelskamp.

 

Über PNE AG

Die PNE AG ist ein Anbieter von Lösungen im Bereich der sauberen Energien – ein Clean Energy Solutions Provider – für Märkte und Branchen regional, national und international. Kernkompetenzen sind die Projektierung und der Betrieb von Erneuerbare-Energien-Projekten. Darüber hinaus wird die Speicherung von Erneuerbaren und die Power-to-X-Technologie vorangetrieben. Mit den entwickelten und betriebenen Projekten leistet die PNE-Gruppe einen wichtigen Beitrag, um klimaschädliche Emissionen zu vermeiden, und sorgt mit ihren Full-Service-Leistungen in den Bereichen Windenergie und Photovoltaik dafür, dass der Ausbau sauberer Energien einen Schritt schneller vorankommt – für ein besseres Klima weltweit. Damit verfolgt die PNE Gruppe konsequent das Ziel einer sicheren, nachhaltigen und profitablen Energieversorgung, die zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien gespeist wird.

Berater PNE AG

Rödl & Partner

Christoph Himmelskamp, Partner (Corporate / M&A / Energy Law), Barcelona,
Gesamtprojektleitung – Legal
Dr. Jochen Beckmann, Rechtsanwalt (Energy Law), Barcelona – Legal
Juan Soravilla, Senior Associate (stellv. Leiter Arbeitsrechtabteilung), Barcelona – Legal
Susan Iniesta Zitzmann, Senior Associate (Corporate / M&A), Barcelona – Legal
Alejandro Villalba, Junior Associate (Administrative Law), Barcelona – Legal
Xixi Lin, Rechtsanwältin (Corporate Law), Barcelona – Legal

Kontakt

Contact Person Picture

Christoph Himmelskamp

Abogado & Rechtsanwalt

Partner

+34 93 2389 370
+34 93 2172 076

Anfrage senden

Deutschland Weltweit Search Menu