Rödl & Partner berät schwedische AVIA Pharma beim Kauf der ALLERGIKA Pharma

PrintMailRate-it

München/Stockholm, 25.8.2022: Rödl & Partner hat die schwedische AVIA Pharma AB beim Erwerb der ALLERGIKA Pharma GmbH, einem mittelständischen, inhabergeführten Pharma­unternehmen mit Produkten zur Prävention und Behandlung von Allergien und Hauterkrankungen, umfassend beraten.

 
Im Rahmen der Beratung stand AVIA Pharma ein spezialisiertes und interdisziplinäres Team von Rödl & Partner in rechtlichen, steuerlichen und finanziellen Transaktionsfragestellungen zur Seite. Partner Thomas Fräbel (München) leistete die rechtliche (Kauf-)Vertragsgestaltung und die Verhandlungs­begleitung einschließlich der Akquisitionsfinanzierung. Die Gesamtprojektleitung, Durchführung der Financial Due Diligence sowie die betriebswirtschaftliche Beratung lag bei Partner Matthias Zahn (München). Die Durchführung der Tax Due Diligence sowie die steuerliche Strukturberatung wurde von Partnerin Dr. Dagmar Möller-Gosoge (München) verantwortet.
 
„Mit der Übernahme von ALLERGIKA machen wir einen großen Schritt zur Umsetzung unserer Strategie, ein nordeuropäisches Pharmaunternehmen aufzubauen. Diese Transaktion bietet uns eine großartige Plattform für die weitere Expansion in der DACH-Region. Die Produkte von ALLERGIKA sind in der medizinischen Fachwelt, insbesondere bei Dermatologen, Allergologen und Apothekern, sehr bekannt und werden von den Patienten in Deutschland sehr geschätzt. Wir werden die starke Marktposition von ALLERGIKA weiter ausbauen und das Unternehmen weiterentwickeln", sagt Jacob Calmvik, CEO von Avia Pharma.
 

Über AVIA Pharma AB

Die Avia Pharma AB ist ein schwedisches Vertriebs- und Marketingunternehmen, das bisher im skandinavischen Raum tätig ist. Avia Pharma AB übernimmt als Partner von Forschungs-, Biotech- und Pharmaunternehmen die Einzellizenzierung und den Erwerb rezeptfreier als auch verschrei­bungspflichtiger Arzneimittel. Schwerpunktbereiche sind laut eigener Aussage Frauengesundheit, Urologie, Dermatologie und OTC-Arzneimittel. Das Unternehmen wurde im Jahr 2016 gegründet und wächst seitdem kontinuierlich.
 

Über ALLERGIKA Pharma GmbH

Die ALLERGIKA Pharma GmbH mit Sitz in Wolfratshausen ist ein mittelständisches Pharma­unter­nehmen mit Produkten zur Prävention und Behandlung von Allergien und Hauterkrankungen. Das Unternehmen wurde vor 25 Jahren gegründet und beschäftigt nach eigenen Angaben rund 70 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Berater AVIA Pharma

Rödl & Partner

Thomas Fräbel, Partner (M&A, Akquisitionsfinanzierung), München, Federführung Legal – Legal
Elisabeth Schmidt, Associate Partner (Corporate/M&A), München – Legal
Alexander von Chrzanowski, Associate Partner (IP, IT), Jena – Legal
Juliane Krafft, Senior Associate (Corporate/M&A, Arbeitsrecht), München – Legal
Malte Kroll, Associate (Corporate/M&A), München – Legal
Alexandra Kremer, Associate (Corporate/M&A), München – Legal
 
Mathias Zahn, Partner (Financial, TVS), München, Gesamtprojektleitung, Federführung Financial – Financial
Fabio Franzoi, Senior Associate (TVS), München – Financial
Lisa Eisen, Associate (TS), München – Financial
 
Dr. Dagmar Möller-Gosoge, Partnerin (Tax), München, Federführung Tax – Tax
Dr. Susann Sturm, Senior Associate (Tax), München – Tax

Kontakt

Contact Person Picture

Matthias Zahn

Diplom-Kaufmann

Partner

+49 89 9287 802 15

Anfrage senden

Contact Person Picture

Thomas Fräbel

Rechtsanwalt

Partner

+49 89 9287 803 14
+49 89 9287 806 66

Anfrage senden

Profil

Contact Person Picture

Dr. Dagmar Möller-Gosoge

Diplom-Kauffrau, Steuerberaterin

Partnerin, US Desk in Germany

+49 89 9287 80 551
+49 89 9287 80 651

Anfrage senden

Profil

Deutschland Weltweit Search Menu