Entrepreneur: Februar 2018

Datenschutz-Grundverordnung

Mit der bahnbrechenden Technik des Internets und des schnellen Datentransfers haben sich Geschäftsmodelle in rasend schneller Zeit verändert. Die Inhaberschaft der Daten und die hiermit verbundene Möglichkeit, Geschäftsmodelle damit umzusetzen, ist dabei ein wesentlicher wertbildender Faktor. Das betrifft jedoch nicht nur Geschäftsdaten, sondern auch Personendaten. Um solche Personendaten besser zu schützen, wird die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eingeführt. Mit ihr ändert sich vollständig das bisherige Konzept im Datenschutzrecht.

 

PDF zum Druck downloaden »

EINBLICKE
GASTKOMMENTAR VON PROF. DR. ALEXANDER ROßNAGEL

 Themen im Fokus

Datenschutz und IT-Recht in der Unternehmenspraxis

Artikelserie mit 9 Beiträgen
Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist seit dem 25. Mai 2018 wirk­sam. In der Praxis hat sich seitdem einiges getan.

Zur Artikelserie »

   

Datenschutz-Grund­ver­ordnung

Für personenbezogene Daten hat die Europäische Union die anwendbaren Vorschriften nunmehr in einer Datenschutz-Grundverordnung neu gefasst.

Zum Themenspecial »

 

Das Zeitalter der Digitalisierung

Die Digitalisierung verändert unsere Wirtschaft und Gesellschaft grund­legend. Die Auswirkungen sind tiefgreifend.

Zum Themenspecial »

 Kontakt

Anja Soldan

Unternehmenskommunikation

+49 911 9193 2851
+49 911 9193 8851

Anfrage senden

Katrin Schmidt

Unternehmenskommunikation

+49 911 9193 2839
+49 911 9193 8839

Anfrage senden

Thorsten Widow

Leiter Unternehmenskommunikation

+49 911 9193 2840
+49 911 9193 8840

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu