Brandschutz aus mietrechtlicher Sicht

PrintMailRate-it
​Von Andreas Griebel
Der Facility Manager Januar 2016
 
Ausgangspunkt der Beantwortung der Fragen ist § 535 Abs. 1 Satz 2 BGB. Hiernach hat der Vermieter die Mietsache dem Mieter in einem zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand zu überlassen und sie während der Mietzeit in diesem Zustand zu erhalten. Von entscheidender Bedeutung ist daher – und darauf ist bei der Vertragsgestaltung zu achten – die Beschreibung des Vertragszweckes.
  
Kostenlos anfordern »
 

Kontakt

Contact Person Picture

Andreas Griebel

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Associate Partner

+49 911 9193 3579
+49 911 9193 3588

Anfrage senden

Profil

 Bleiben Sie informiert!

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu