Das Hochwasser hat in vielen Teilen Bayerns erhebliche Schäden verursacht

PrintMailRate-it

​Welche Pflicht den Vermieter trifft

 

Von Andreas Griebel

Bayerische Staatszeitung Nr. 25 vom 21. Juni 2013

 

Gerade aktuell sind die Bilder der Naturkatastrophe an großen deutschen Flüssen. Mieter und Vermieter sind gleichermaßen betroffen. Doch wer haftet für die Schäden an der Mietsache, der Mieter selbst oder doch der Vermieter?

Wessen gemietete Immobilie vom Hochwasser betroffen ist, kann Ansprüche gegen den Vermieter haben. Denn Nässe und Feuchtigkeit stellen grundsätzlich einen Mangel der Mietsache dar. Der Mieter kann zu Recht die Miete kürzen. Auf ein Verschulden des Vermieters kommt es nicht an.

 

Mehr »

Kontakt

Contact Person Picture

Andreas Griebel

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Associate Partner

+49 911 9193 3579
+49 911 9193 3588

Anfrage senden

Profil

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu