Was war, was ist, was kommt?

PrintMailRate-it
Von Ulrich Glauche, Henning Wündisch, Wolfgang Schäffer
Der Facility Manager vom März 2015
 
FM-Recht hat sich mittlerweile als eigene Disziplin herauskristallisiert. Den Überblick über alle Gesetze, Verordnungen und Vorschriften zu bewahren, die das Facility Management tangieren, gelingt nur durch die Nutzung moderner Plattformen wie das Regelwerks-Informationssystem REG-IS.
 
Das Verständnis und die Entwicklung des FM in Deutschland waren seit ihren Anfängen geprägt durch Struktur-Überlegungen, v.a. aber auch durch technisches und betriebswirtschaftliches Denken. Dies lässt sich sowohl an den frühen GEFMA-Richtlinien (seit 1996) und der FM-Literatur als auch an den Lehrplänen der Ausbildungs- und Studiengänge (FM-Fachwirt, FM-Master) nachvollziehen. Erst viele Jahre später wurde die Notwendigkeit erkannt, das Recht im FM als weitere unverzichtbare Disziplin für Verständnis und Entwicklung des FM zu berücksichtigen.
  

Kontakt

Contact Person Picture

Ulrich Glauche

Dipl.-Ingenieur (FH)

Senior Associate

+49 911 9193 3557
+49 911 9193 3588

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu