Energiewirtschaft: Digitalisierung der Geschäftsprozesse und IT im Unternehmen transformieren – Potenziale nachhaltig nutzen

Die Versorgungsbranche ist mehr denn je von tiefgreifenden Veränderungen geprägt. Was mit der Liberalisierung der Energiemärkte in der letzten Dekade des 20. Jahrhunderts begann, mündete im neuen Jahrtausend mit dem Atomausstieg in der Energiewende, die bisher die gravierendsten Einschnitte in die Stadtwerkelandschaft nach sich zog.

 

Daneben haben sich aus der Weiterentwicklung von Hard- und Software, der rasanten Vernetzung sowie der Bedeutung von Datenbereitstellung und -bevorratung und dem zunehmenden Einfluss von Google & Co. weitere Herausforderungen ergeben. Auch sie gilt es in den kommenden Jahren zu meistern, denn auch sie werden analog zur Energiewende tiefgreifende Veränderungen nach sich ziehen.

 

Aufgrund der Komplexität und der großen Bedeutung des Themas „Digitalisierung” haben wir uns bewusst für diese umfangreiche Studie entschieden mit dem Ziel, ein wenig Licht ans Ende des Tunnels zu bringen und einen „digitalen Orientierungsrahmen” zu schaffen.

 

Wir gehen in der Studie der Frage nach, in welchem Ausmaß die Digitalisierung die Unternehmen durchdringt und welche Auswirkungen auf das bestehende Geschäftsmodell die Geschäftsführer und leitenden Angestellten der Unternehmen erwarten.

 

Obgleich die Perspektiven, Herausforderungen und Ziele der Marktteilnehmer im deutschen Energiemarkt sehr unterschiedlich ausgeprägt sind, möchten wir den Begriff der „Digitalisierung” greifbar machen und die Adaptionsmöglichkeit digitaler Geschäftsmodelle für Stadtwerke kritisch durchleuchten.

 

Mit unserem umfangreichen Handlungskatalog möchten wir Ihnen darüber hinaus konkrete Vorschläge mit auf den Weg geben, erfolgreich in das digitale Zeitalter zu starten und die Potenziale für Ihr Unternehmen nachhaltig zu erschließen.

 

Rödl & Partner versteht sich dabei als verlässlicher, agiler und interdisziplinärer Begleiter im digitalen Transformationsprozess für Stadtwerke in Deutschland.

 

Wir danken an dieser Stelle den 128 Studienteilnehmern für die Bereitschaft, unseren umfangreichen Fragenkatalog geduldig auszufüllen, und wünschen Ihnen nunmehr viel Spaß bei der Lektüre.

 

Für Rückfragen zum Thema „Digitalisierung” steht Ihnen das Energie-Team von Rödl & Partner selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

 


Sie haben Interesse an der Studie „Digitalisierung der Geschäftsprozesse und IT im Unternehmen transformieren – Potenziale nachhaltig nutzen”


Studie kostenlos anfordern »                           

 Kontakt

Contact Person Picture

Diana Basilio

M.Sc. Energie- und Finanzwirtschaft

Associate Partner

+49 221 9499 092 28
+49 221 9499 099 00

Anfrage senden

 Bleiben Sie informiert!

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu