Branchenanalyse Fernwärme 2015 - Aktuelle Herausforderungen und Chancen für die Fernwärme

PrintMailRate-it
Anfang des Jahres 2015 musste die Wärmebranche auf ein warmes Jahr 2014 zurückblicken und sah sich mit einem temporären Tiefstand des Ölpreises sowie mit den Folgen der Mietrechtsnovelle aus dem Jahr 2013 konfrontiert. Weiterhin fanden intensive Untersuchungen der Landeskartellämter statt. Neben den genannten Herausforderungen boten sich zum damaligen Zeitpunkt allerdings auch Chancen, beispielsweise die Novellierung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes, das zusätzliche finanzielle Anreize zum Ausbau der Fernwärme schaffen soll.
   
Um den Status quo und damit die weitere Entwicklung der Fernwärmebranche exakt einschätzen und unterstützen zu können, hat Rödl & Partner die wichtigsten Themen aufgegriffen und im März und April 2015 eine bundesweite Onlinebefragung von leitenden Mitarbeitern von Energieversorgern und weiteren Experten der Energiewirtschaft durchgeführt.
 
Die Ergebnisse der Studie „Branchenanalyse Fernwärme 2015” zeigen, dass Stadtwerke in Deutschland den Ausbau der Fernwärmeversorgung weiter voran treiben werden. Mehr als zwei Drittel der Energieversorger planen, den Bereich Fernwärme und Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) auszubauen. Die Ergebnisse der Studie zeigen darüber hinaus, dass die Fernwärmebranche trotz der aktuell bestehenden Herausforderungen durchaus Grund hat, optimistisch zu sein. Die befragten Experten aus der Energiewirtschaft unterstützen die politisch gewollten Ausbaubestrebungen, was sich in einer Verdichtung der vorhandenen Fernwärmenetze außerhalb des Mietwohnungsbereichs zeigt.
  
Aber auch im Bereich Kundenbindung und in Hinblick auf die KWK-Novellierung zeigt die Studie interessante Ergebnisse auf. Wir freuen uns über Ihr Interesse.
 

Sie haben Interesse an der  Studie „Branchenanalyse Fernwärme 2015 - Aktuelle Herausforderungen und Chancen für die Fernwärme”?


Studie kostenlos anfordern »                            

Kontakt

Contact Person Picture

Benjamin Richter

Diplom-Betriebswirt (FH)

Partner

+49 89 9287 803 50
+49 89 9287 803 00

Anfrage senden

 Veranstaltungen

 Bleiben Sie informiert!

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu