Prüfungsnahe Beratung in München

PrintMailRate-it

​Unsere Stärken – Unternehmen sicher führen

Für Aufsichtsräte, Beirate, Vorstände und Geschäftsführer gewinnt neben den traditionellen Überwachungs- und Führungsaufgaben das Risikomanagement zunehmend an Bedeutung. Permanente ökonomische Veränderungen und daraus resultierende Chancen und Risiken zeigen, wie wichtig es für die Unternehmensleitung heute ist, wenn sie auf ein funktionierendes Risikomanagement zurückgreifen kann. Zur gleichen Zeit stehen Themen der Wirtschaftlichkeit, wie Kosteneinsparungen und Prozesseffizienz, ganz oben auf der Agenda der Leitungsgremien. Bei methodischer Betrachtung lässt sich aber häufig feststellen, dass bei zahlreichen Unternehmen das Risikomanagement mitsamt seiner IT-Infrastruktur Schwachstellen aufweist. Damit fehlen wesentliche risikobegrenzende Aktivitäten im Unternehmen– es entstehen Einfallstore für ökonomische Risiken, ineffektives Handeln, Intransparenz bis hin zur Wirtschaftskriminalität. Erhebliche Vermögens- und Reputationsrisiken für die betroffenen Unternehmen können die Folge sein.
 
Wir kümmern uns um Ihre Sicherheit. Rödl & Partner unterstützt und begleitet Sie auf Ihrem Weg zum Erfolg. Als integrierte Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bieten wir Ihnen für Ihr Risikomanagement  ein einzigartiges interdisziplinäres Leistungsspektrum aus Wirtschaftsprüfern und IT-Experten, Steuerberatern und Rechtsanwälten.  Wir sind Ihr Partner, wenn es darum geht Ihre finanziellen, technologischen und geschäftsrelevanten Risiken zu managen und den Unternehmenserfolg zu sichern. Wir kümmern uns um Ihre Risikovorsorge.
 

Unsere Leistungen

Management Audit

Das Management-Audit setzt bei der im Unternehmen gegebenen Führungskultur an. Vor diesem Hintergrund werden
  • Optimierungspotenziale in den Unternehmensprozessen sowie
  • zur Verfügung stehende Steuerungs- und Planungsinstrumente (z.B. Risikomanagementsystem, operatives oder strategisches Controlling)

 

identifiziert und Verbesserungsvorschläge unterbreitet. Im Rahmen eines Follow-Up  wird deren Umsetzung sichergestellt. Zudem können wir  unternehmensinterne  aussagefähige Reportings und Risikoanalysen an die Geschäftsführung etablieren.
 

Ansatzpunkte für ein erfolgreiches Management Audit  bieten die  im Internen Kontrollsystem relevanten Sicherungssysteme, wie beispielsweise
  • das 4-Augen-Prinzip im Genehmigungs- und Freigabeprozess
  • die Überwachung der Liquidität und
  • die Einhaltung des Katalogs zustimmungsbedürftiger Geschäfte.

 

Compliance Management

Compliance Management bezeichnet die Aufgabe der Unternehmensleitung, die Einhaltung von gesetzlichen, vertraglichen und sonstigen Pflichten im Unternehmen durch geeignete Maßnahmen sicherzustellen. In den für das jeweilige Unternehmen besonders sensiblen Bereichen werden im Rahmen eines Compliance Audit Strukturen für ein funktionierendes Compliance Management System festgelegt werden. Überprüft wird die Einhaltung der wesentlichen gesetzlichen und unternehmensinternen Vorgaben anhand einer Compliance-Matrix. Diese einzelnen Punkte der Matrix sollen durch Ansprechpartner und Schulungen im Unternehmen nachhaltig gesichert werden.
 

Interne Revision

Die Interne Revision ist ein wesentliches Überwachungsinstrument der Unternehmensleitung. Durch regelmäßige Überprüfung kritischer systemseitiger und manueller Geschäftsprozesse werden Risiken minimiert und die Prozesseffizienz verbessert. Sicherheits- und Effizienzanforderungen in gleichem Maße nachzukommen und damit einen Mehrwert für Ihr Unternehmen zu schaffen, haben wir uns zur zentralen Aufgabe unserer Beratungs- und Prüfungstätigkeit gemacht.
 

Fraud Prevention

Korruption, Unterschlagung sowie sonstige Schädigungen des Unternehmensvermögens sind oftmals nur möglich, wenn bestehende interne Kontrollen umgangen werden. Im Rahmen der Fraud-Prevention identifizieren wir solche Schwachstellen bei manuellen und IT-gestützten Kontrollen. Zur Aufdeckung von Unregelmäßigkeiten greifen wir auch auf unsere Spezialsoftware zur Massendatenanalyse zurück.
 

Beispiele für Prüfungshandlungen zur Fraud-Prevention sind
  • die Überprüfung von Reisekostenunterlagen,
  • Prüfungen des tatsächlichen Vorhandenseins von Anlagevermögen,
  • die Durchleuchtung von kreditorischen Geschäftsbeziehungen,
  • die Prüfung von Personalkonten auf Unregelmäßigkeiten in Zahlungsabläufen
  • Zu- und Abflüsse von liquiden Mitteln sowie
  • die Prüfung von Vertrags- und Leistungsinhalten mit Geschäftspartnern u.v.m.

 

Kontakt

Contact Person Picture

Ronald Hager

Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt

Niederlassungsleiter, Partner

+49 89 9287 806 60
+49 89 9287 803 00

Anfrage senden

Profil – Überblick

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu