Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Ulrich Klaus

PrintMailRate-it
Picture

Rechtsanwalt

Associate

Berlin

49 30 8107 9566

Profil – Überblick

​Rechtsanwalt Ulrich Klaus berät und vertritt nationale und internationale Unternehmen im allgemeinen Wettbewerbs- und Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt im deutschen und europäischen Lebensmittel- und Pharmarecht. Seine Tätigkeit umfasst insbesondere die Betreuung von Mandanten aus der Life Science Branche in regulatorischen und wettbewerbsrechtlichen Fragestellungen sowie bei der Gestaltung der Vertriebs- und Handelsbeziehungen im nationalen und internationalen Kontext.
 
Darüber hinaus umfasst das Beratungsspektrum von Herrn Klaus weitere für den Life Science Sektor relevante Rechtsgebiete, wie z.B. das Kosmetikrecht, das Chemikalienrecht, inklusive Düngemittel- und Pflanzenschutzrecht sowie das Abfall- und Verpackungsrecht.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch

Spezialisierung

  • ​Umfassende Beratung von Unternehmen aus der Life Sciences Branche zu den regulatorischen Produktanforderungen
  • Rechtliche Prüfung von Produktwerbung unter Berücksichtigung der Vielzahl von nationalen und europäischen Spezialregelungen (Heilmittelwerberecht, Health Claims, Green Claims, Clean Label, Beauty, Quality und Sensory Claims)
  • Beratung zu den produkthaftungsrechtlichen Rahmenbedingungen sowie zu den spezialgesetzlichen Regelungen insbesondere im Lebensmittel- und Pharmarecht 
  • Gestaltung von Verträgen, auch im internationalen Kontext, unter Beachtung der spezifischen Besonderheiten des Lebensmittel- und Pharmarechts (z.B. Lohnherstellungsverträge, Vertriebsvereinbarungen inkl. Distributionsverträge, Mitvertriebsvereinbarungen und Lizenzen, Vertraulichkeitsvereinbarungen, Qualitätssicherungsvereinbarungen)
  • Gerichtliche und außergerichtliche Verteidigung bei behördlichen Beanstandungen und wettbewerbsrechtlichen Angriffen von Konkurrenten (Abmahnungen etc.)

Mitgliedschaften

​Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL)

Tätigkeitsschwerpunkte

Deutschland Weltweit Search Menu