Kai Graf von der Recke, LL.M. (Boston Univ.)

PrintMailRate-it
Picture

Rechtsanwalt, Attorney at Law (New York), Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Partner

+49 711 7819 147 15

Profil – Überblick

Kai von der Recke berät deutsche und ausländische Unternehmen bei M&A-Transaktionen und im Gesellschaftsrecht. Seine Expertise umfasst die rechtliche Sell-Side und Buy-Side Beratung bei häufig komplexen grenzüberschreitenden Transaktionen unter Beteiligung von mittelständischen Gruppen, Finanzinvestoren sowie börsennotierten Unternehmen aus dem In- und Ausland. Eine besondere Stärke ist die integrierte fachübergreifende Transaktionsbegleitung aus einer Hand durch Rödl & Partner zusammen mit den Kollegen von M&A Tax, M&A Financial sowie M&A Advisory. Zudem betreut er Mandanten im Bank- und Finanzrecht, bei Akquisitionsfinanzierungen und syndizierten Krediten. Seine internationale Prägung in fachlicher, sprachlicher und kultureller Hinsicht kommt Mandanten besonders bei grenzüberschreitenden Fallgestaltungen zugute.

Herr von der Recke referiert und publiziert regelmäßig zu M&A-Themen. Er wurde in renommierten Rankings (Juve, Best Lawyers, The Legal 500) wiederholt in den Bereichen Gesellschaftsrecht und M&A ausgezeichnet.
 
Handelsblatt und Best Lawyers führen Herr von der Recke im Jahr 2023 als einen der besten Anwälte Deutschlands im Rechtsgebiet Fusionen und Übernahmen.

Sprachen: Deutsch, Englisch

Spezialisierung

  • ​Transaktionen (M&A)
  • Gesellschaftsrecht
  • Bank- und Finanzrecht

Mitgliedschaften

  • ​Mitglied des Regionalvorstands der Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung e.V.

Deutschland Weltweit Search Menu