Themenspecial: Moderne Arbeitswelt

Neue Herausforderungen im Arbeitsrecht

Mitarbeiter stellen die wichtigste Ressource eines Unternehmers dar und tragen maßgeblich zu dessen Erfolg bei. In Zeiten des demographischen Wandels, des Fachkräftemangels und der Erneuerung der Arbeitswelt durch die Generation Y stellen sich zunehmend neue Herausforderungen für Arbeitgeber. Die Arbeitswelt wird einerseits flexibler, digitaler und internationaler, der Ruf nach einer ausgeglichenen Work-Life-Balance andererseits immer lauter. Wir haben die Situation für Sie analysiert: Unser Themenspecial bietet Einblicke in die Flexibilisierung des Arbeitsverhältnisses und die produktive Zusammenarbeit mit Betriebsrat und Gewerkschaft. Darüber hinaus geben wir ausführliche Informationen zum Einsatz von Fremdpersonal und der erfolgreichen arbeitsrechtlichen Begleitung von Transaktionen mit anschließender Integration der neuen Arbeitnehmer.

 

Moderne Arbeitswelt Aktuelle Rechtsprechung zu Vertragsge­staltung und AGB

Haben Arbeitgeber und Arbeitnehmer einander erst einmal gefunden, scheint das schwerste Stück Arbeit getan, denn das Arbeitsverhältnis soll nun mit Schwung beginnen. Besondere Bedeutung für die Gestaltung von Arbeitsverträgen kommt dabei den aus dem AGB-Recht bekannten Regeln zu. Mehr »

 

Moderne Arbeitswelt Die Arbeitnehmerüberlassung im Fokus: Das neue Gesetz kommt

Ausweislich der Gesetzesbegründung soll mit dem Gesetz die Funktion der Arbeitnehmer­überlassung als Instrument zur zeitlich begrenzten Deckung eines Arbeitskräftebedarfs geschärft werden. Auch der  Missbrauch von Leiharbeit soll dadurch verhindert werden. Mehr »

 

Moderne Arbeitswelt Arbeitnehmerüberlassungsgesetz: Haftungsrisiken beim Fremdpersonaleinsatz

Die Arbeitnehmerüberlassung ist eine „Dauerbau­stelle” im nationalen sowie im internationalen Recht. Ins­besondere die europarechtlichen Anforderungen der Leiharbeitsrichtlinie 2008/104/EG werfen Fragen hinsichtlich der Zulässigkeit nationalen Rechts auf. Mehr »

 

Moderne Arbeitswelt Arbeitsrecht und Daten – vorhandene Informationen richtig verwenden

Ein Aspekt moderner IT-Anwendungen besteht darin, dass bei ihrem Einsatz auch eine Vielzahl von Daten über ihre Verwendung anfallen, etwa wer wann welche Tätigkeiten wie ausgeführt hat. Ein solcher Daten­schatz möchte auch unter­nehmens­intern gehoben und verwendet werden. Mehr »

 

Moderne Arbeitswelt Betriebliche Lohngestaltung: Spielraum für Betriebsparteien

Bei dem Thema betriebliche Lohngestaltung denken Arbeitnehmer an Tarifverträge, in denen die Vergü­tung geregelt ist. Häufig sind die Betriebsparteien, Arbeit­geber und Betriebsrat, der Auffassung, dass sie sich nur noch Gedanken über die Vergütung von außer­tariflichen Mitarbeitern machen können. Mehr »

 

Moderne ArbeitsweltBetriebsübergang beim Unternehmenskauf: Gestaltungsmöglichkeiten zur Vermeidung

Grundsätzlich werden die Arbeitnehmer von dem Verkauf eines Betriebs durch den Arbeitgeber – d.h. der Produktionsanlagen, Waren usw. – nicht erfasst. Arbeitnehmer stehen nicht im Eigentum des Arbeit­gebers. Die Frage, ob ein „Betrieb” vorliegt, ist unter Juristen seit jeher höchst umstritten. Mehr »

 

Moderne Arbeitswelt Bedeutung des dritten Geschlechts

Die Zuordnung zu einem Geschlecht nimmt eine Schlüssel­­rolle im Verständnis einer Person ein. Da­rüber hinaus ist das Geschlecht oft auch entschei­dend für die Außenwahrnehmung der jeweiligen Person. Dabei gibt es Personen, die sich dauerhaft weder dem männlichen noch dem weiblichen Ge­schlecht zuordnen lassen. Mehr »

 

Moderne ArbeitsweltDer Einsatz von IT-Personalwirtschafts­systemen aus datenschutzrechtlicher Sicht

Eine moderne und effektive Personalwirtschaft in Unter­nehmen kommt selten ohne einschlägige IT-Lösungen aus. Dazu zählen sog. Enterprise Resource Planning-Systeme (ERP-Systeme). Dabei handelt es sich um integrierte Systeme, die eine einheitliche Datenbasis einsetzen. Mehr »

 

Moderne Arbeitswelt Die Veränderung des Betriebsbegriffs durch Digitalisierung

Die Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt und wird auch vor dem Kündigungsschutzgesetz – konkret dem Betriebsbegriff – nicht Halt machen. Der vor­liegende Beitrag behandelt die Frage, inwieweit das betriebsübergreifende Arbeiten in der Cloud die Grenzen des Betriebes verwischt. Mehr »

 

Moderne ArbeitsweltExpatriates: Regelungen im internationalen Arbeitsrecht

Der Einsatz von Mitarbeitern im Ausland kann auf verschiedenen Beweggründen des Arbeitgebers beruhen: Während oftmals die Expansion in einem bestimmten Land im Vordergrund steht, ist in vielen Fällen noch gar keine Gesellschaft im Ausland vorhanden. Mehr »

 

Moderne Arbeitswelt Flexible Arbeitszeitmodelle und Brückenteil­zeit: Potenziale und Herausforderungen

„Flexibilität” ist eines der großen Themen moderner Arbeitswelten. Das klassische Arbeitszeitmodell – von Montag bis Freitag jeweils 8 Stunden pro Tag arbeiten – ist in vielen Arbeitsbereichen und Bran­chen ein Aus­lauf­modell. Der Ruf nach Arbeits­zeit­flexibilität ist vorhanden. Mehr »

 

Moderne Arbeitswelt Internationale Familienunternehmen: Mitbestimmung im Aufsichtsrat

Eine wachsende Zahl an dt. Unternehmen expandiert ins Ausland. Mit Blick auf die Verpflich­tung zur Bildung eines mitbestimmten Aufsichtsrates sahen sich diese, nach einer Entscheidung des Land­­gerichts im „Statusverfahren Deutsche Börse AG”, mit unerwarteten Problemen konfrontiert. Mehr »

 

Moderne Arbeitswelt Moderne Arbeitswelt: „Internet der Dinge” und Generation Y

Gegenwärtig beeinflussen 2 Faktoren die Arbeitswelt und damit auch Unternehmen und ihre Mitarbeiter: Die als „Internet der Dinge” bekannte Kommunikation von Maschinen auch untereinander und der demo­gra­phische Wandel mitsamt der immer stärker auf den Arbeitsmarkt drängenden „Generation Y”. Mehr »

 

Moderne ArbeitsweltSchnittstellen zwischen Arbeitsrecht und Sozialrecht

Wer im Personalbereich tätig ist, wird neben den Regelungen des Arbeitsrechts vielfach auch mit den Besonderheiten des Sozialversicherungsrechts konfrontiert. Die beiden Rechtsgebiete Arbeitsrecht und Sozialrecht stehen in einem unmittelbaren Zusammenhang. Mehr »

 

Moderne ArbeitsweltVertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Für viele Arbeitgeber stellt die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat eher eine Herausforderung als eine Chance zur gemeinsamen Bewältigung der gestellten Anforde­rungen dar. Einige Unternehmen haben sich erst seit den Betriebs­rats­wahlen 2018 den An­forderungen zu stellen. Mehr »
​zuletzt aktualisiert am 6. Februar 2019

 Kontakt

Dr. Michael S. Braun

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth)

Partner

+49 9281 6072 70
+49 9281 6072 00

Anfrage senden

Profil

 Wir beraten Sie gern!

 Ihre Meinung zählt!

Wie wichtig sind Ihnen flexible Arbeitszeitmodelle?




 

Verpassen Sie kein Themenspecial mit unserem Unternehmerbriefing!

  Themen im Fokus

 Publikation

 Entrepreneur

National und international – interdisziplinär – mit Fokus auf deutsche Familienunternehmen
Kostenlos abonnieren »

 Newsletter abonnieren

Aktuelle fach- und länderspezifische Informationen in über 30 Newslettern für Sie zusammengestellt. Kostenlos abonnieren »
Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu