Der neue Zollkodex der Eurasischen Wirtschaftsunion

Quelle: ostexperte.de, Sonderheft: Die Eurasische Wirtschaftsunion, April 2017


Der bereits zum 1. Januar 2017 geplante neue Zollkodex der Eurasischen Wirtschasunion wird aller Voraussicht nach am 1. Juli 2017 in Kraft treten. Das Abkommen über die Einführung des neuen Zollkodexes wurde inzwischen auch von Weißrussland ratifiziert. Es wird den Zollkodex der Zollunion ablösen.
 


 

Einer gemeinsamen Umfrage der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer, der Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus und der Delegation der Deutschen Wirtschaft für Zentralasien nach sehen deutsche Unternehmen die größten Vorteile der Eurasischen Wirtschaftsunion in der Abschaffung von Zollgebühren und -kontrollen, der Vergrößerung ihrer Absatzmärkte und der Verringerung der Logistikkosten sowie Kosten für technische Regulierung.
 
 Kompletten Beitrag als PDF-Datei lesen »
 

 Kontakt

Michael Quiring

Rechtsanwalt

stellv. Niederlassungsleiter, Partner

+7 727 3560 655
+7 727 2596 269

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu