Was aus dem Gesetzentwurf über die Telearbeit ausgeklammert wurde

PrintMailRate-it

veröffentlicht am 17. Juli 2020

Quelle: https://www.ostinstitut.de

von Dr. Vera Giryaeva

 

Am 16. Juni 2020 wurde in die Staatsduma der Entwurf des Föderalen Gesetzes „Über die Einbringung von Änderungen in das Arbeitsgesetzbuch der Russischen Föderation in Bezug auf die Regulierung der Telearbeit“ (Nr. 973264-7) eingebracht, der die Änderung des Kapitels 49.1 des russischen Arbeitsgesetzbuchs (nachfolgend ArbGB RF) vorsieht.  

 

 

Den Artikel auf der Seite des Ostinstituts lesen »

Kontakt

Contact Person Picture

Alexey Sapozhnikov

Rechtsanwalt

Partner

+7 495 9335 120
+7 495 9335 121

Anfrage senden

 Wir beraten Sie gern!

Deutschland Weltweit Search Menu