Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Änderung der Bedingungen zur Anerkennung als hochqualifizierter Spezialist

PrintMailRate-it

Am 24. April 2015 traten Änderungen im Föderalen Gesetz „Über die rechtliche Stellung von Ausländern in der Russischen Föderation” in Kraft. Diesen Änderungen zufolge beträgt das Gehalt (die Vergütung), die ein Ausländer von russischen Arbeitgebern oder Auftraggebern erhalten muss, um als hochqualifizierter Spezialist anerkannt zu werden, mindestens 167.000 Rubel pro Monat. Bislang wurde das Jahresgehalt zu Grunde gelegt, welches mindestens 2.000.000 Rubel betragen musste.


Das Gesetz beseitigt auch die bestehenden Unklarheiten in Bezug auf das Gehalt des Ausländers im Krankheitsfall. Im Falle einer Unterbrechung der Arbeitstätigkeit des hochqualifizierten Spezialisten auf Grund von Krankheit, bei einem unbezahlten Urlaub oder wenn aus anderen Gründendas Gehalt nicht oder nur teilweise ausgezahlt wird, muss die Höhe des Gehalts für die Berichtsperiode (Quartal) das Dreifache des gesetzlich vorgeschriebenen Gehalts betragen. Somit darf das Durchschnittsgehalt eines hochqualifizierten Spezialisten den Betrag von 167.000 Rubel pro Monat nicht unterschreiten. Der Arbeitgeber muss berücksichtigen, dass Arbeitnehmern, die als hochqualifizierte Spezialisten gelten, in den oben genannten Fällen ein entsprechender Geldbetrag nachzuzahlen ist.


Hier ist zu berücksichtigen, dass im Falle des Verstoßes gegen diese Bedingung die Arbeitserlaubnis widerrufen  werden kann und sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer ordnungsrechtlich belangt werden können (bis hin zur amtlichen Anordnung der Stilllegung des Geschäftsbetriebes).

 Aus dem Newsletter

Kontakt

Contact Person Picture

Alexey Sapozhnikov

Rechtsanwalt

Partner

+7 495 9335 120
+7 495 9335 121

Anfrage senden

 Wir beraten Sie gern!

Deutschland Weltweit Search Menu