Südafrika: Das Wahlergebnis steht fest

veröffentlicht am 15. Mai 2019 | Lesedauer ca. 1 Minuten

 

Am 8. Mai 2019 haben rund 27 Mio. Südafrikaner indirekt ihren Präsidenten gewählt. Die Regie­rungspartei „ANC”, die bereits seit den ersten freien Wahlen 1994 das südafrikanische Land regiert, hat nun 57,5 Prozent der Wählerstimmen erhalten und somit die Parlamentswahl gewonnen. Demnach ist davon auszugehen, dass der derzeitig amtierende Präsident, Cyril Ramaphosa, erneut für weitere fünf Jahre regieren wird. 
 


 
Wie bereits vermutet, sind das allerdings im Vergleich zum Jahr 2014 rund 5 Prozent weniger und zugleich das schlechteste Ergebnis seit Ende der Appartheid. Die Regierungspartei des bereits verstorbenen Frei­heits­kämpfers, Nelson Mandela, hat in den vergangenen Jahren Stimmen eingebüßt. Insbesondere aufgrund zahlreicher und weit verbreiteter Korruptionsfälle, die ungleiche Einkommens­verteilung, aber auch die hohe Arbeitslosigkeit könnte eine Erklärung für die Kritik der Wählerschaft sein.
 
Die zweitstärkste Partei ist die Demokratische Allianz „DA”. Sie hat 20,8 Prozent erhalten (Mehrheit in der Region Western Cape). Demgegenüber gilt als drittstärkste Partei die „Wirtschaftlichen Freiheitskämpfer (EFF)” mit 10,8 Prozent der Stimmen, deren Wahlbeteiligung bei 66 Prozent lag. Alle drei Parteien verfolgen unterschiedliche Ziele.
 
Der Wahlausgang stellt zugleich eine Chance für die ANC dar, die aktuellen Herausforderungen für die Politik und die Wirtschaft des Landes zu bewältigen und darüber hinaus die Investitions­be­reit­schaft für ausländische Unternehmen zu erhöhen. Laut aktuellen Wirtschaftsmeldungen hat der Präsident diverse Maßnahmen angekündigt, bspw. das Durchgreifen gegen Korruption sowie die weitere Öffnung des Arbeitsmarktes für private Energieerzeuger. Schließlich gilt es, die weitere Entwicklung abzuwarten.
 

 Kontakt

Grit Campos Nave

Dipl.-Betriebswirtin (FH), Dipl.-Finanzierungs- und Leasingwirtin (VWA), Länderkoordinatorin

+49 6196 7611 4722
+49 6196 7611 4704

Anfrage senden

 Wir beraten Sie gern!

 Mehr lesen?

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu