Baustein 3 – Teil- oder Komplettübernahme Vermögenserfassung und -bewertung

  
  

​Die Ersterfassung und -bewertung Ihres kommunalen Sachanlagevermögens ist der aufwendigste Schritt auf Ihrem Weg zu einem modernen kommunalen Rechnungswesen und die Basis für eine darauf aufbauende Kosten- und Leistungsrechnung bzw. der erste Schritt, um für eine spätere Umstellung Ihres haushalterischen Systems auf die Doppik gerüstet zu sein. Oftmals reicht dafür das vorhandene Personal nicht oder nicht vollständig aus, um diese Arbeiten ohne zusätzliche Ressourcen durchzuführen. Die Vergabe der Vermögenserfassung und -bewertung ist in dieser Situation das effizienteste Vorgehen.

 

Rödl & Partner bietet Ihnen an, die Ersterfassung und -bewertung kosteneffizient und prüfungssicher für Sie zu übernehmen. Dies gilt für Ihr gesamtes Sachanlagevermögen und selbstverständlich auch für Teilbereiche hieraus wie beispielsweise Gebäude, Infrastrukturvermögen oder die Inventur des beweglichen Sachanlagevermögens. Eines unserer Alleinstellungsmerkmale hierbei ist, dass wir alle notwendigen Arbeitsschritte innerhalb der Vermögenserfassung und -bewertung selbstständig durchführen. Dies schließt natürlich auch die sehr aufwendige Unterlagenrecherche in Ihren Archiven mit ein. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal ist die garantierte Prüfungssicherheit unserer Arbeiten. Sollte es bei der überörtlichen Prüfung zu Feststellungen kommen, so wird Rödl & Partner insoweit zeitnah und unentgeltlich nachbessern.

 

Folgendes Leistungsspektrum bieten wir Ihnen hierbei an:

 

  • Komplette Übernahme aller Arbeitsschritte bei der Vermögenserfassung und -bewertung
    für das gesamte Sachanlagevermögen oder Teilbereiche hiervon

  • Erstellung der nachvollziehbaren Gesamtdokumentation
  • Migration in die Anlagenbuchhaltung
  • Schulung Ihrer Mitarbeiter, um sicherzustellen, dass die laufende Anlagenbuchhaltung
    effizient weitergeführt wird
  • Garantierte Prüfungssicherheit und Fertigstellungstermin
  • Begleitung des Gesamtprojektes durch unsere auf Kommunen spezialisierten Wirtschaftsprüfer,
    um maximale Prüfungssicherheit zu garantieren

 

Ergebnis

Der Aufbau der kameralen oder doppischen Anlagenbuchhaltung ist abgeschlossen, ohne dass Ihre internen Ressourcen dadurch spürbar beeinträchtigt wurden und Sie können diese nun eigenständig fortführen.

 Kontakt

Contact Person Picture

Markus Steger-Gühmann

Diplom-Betriebswirt

Partner

+49 911 9193 3613
+49 911 9193 9613

Anfrage senden

Contact Person Picture

Marc Zehner

B.Sc. Business Administration

Partner

+49 911 9193 3603
+49 911 9193 3549

Anfrage senden

 Unsere Publikationen

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu