Expertise im Bereich Telekommunikation und Breitband: Regulierung und Umsetzung DigiNetzG

PrintMailRate-it

Gem. § 2 des Telekommunikationsgesetzes (TKG) unterliegt die Telekommunikationsbranche regulatorischen und wettbewerblichen Vorgaben. Zuständige Behörde ist im Wesentlichen die Bundesnetzagentur, die z.T. auch als Schlichtungsstelle fungiert (§ 77 n Abs. 6 TKG).

 

Telekommunikationsunternehmen können – abhängig von ihrer Marktrolle – in unterschiedlicher Intensität von der Regulierung betroffen sein. Im Rahmen des DigiNetzG zählen auch Energieversorgungsunternehmen zu den Adressaten der Regelungen des TKG.

 

Unsere Beratungsleistungen für regulatorische Fragen  

  • Vertretung in Widerspruchs- und Verwaltungsverfahren sowie Begleitung von gerichtlichen Auseinandersetzungen
  • Ermittlung und Verhandlung von Entgelten sowie Erstellung von Argumentationspapieren
  • Prüfung der Pflicht zur Einhaltung von Regulierungsvorgaben und Identifikation von Regulierungsrisiken
  • Erarbeitung von Stellungnahmen in Konsultationsverfahren und Einsprüchen
  • Kalkulation von Vorleistungsprodukten
  • Regulatorische Einzelfragen

 

 

Die §§ 77 a bis 77 p TKG bilden die Vorschriften des DigiNetzG. Die Regelungen bieten ausreichend Raum für eine juristische Auslegung und beschäftigen derzeit in nicht unerheblichem Maße die Beschlusskammern der BNetzA wie auch die Gerichte. In Kenntnis der Chancen und Risiken, die sich aus den gesetzlichen Bestimmungen ergeben, unterstützen wir Telekommunikationsunternehmen und Energieversorgungsunternehmen bei der Festlegung einer Marschroute zu den folgenden Aspekten.

 

Unsere Beratungsleistungen im Bereich DigiNetzG 

  • Mitverlegung / Mitnutzung als Anspruchssteller und Anspruchsgegner unter Berücksichtigung möglicher Versagensgründe
  • Verteilung der Einnahmen
  • Umgang mit Koordinierungspflichten als Anspruchssteller und Anspruchsgegner
  • Umgang mit Netzinfrastruktur von Gebäuden als Anspruchssteller und Anspruchsgegner
  • Ermittlung und Verhandlung von Entgelten als Anspruchssteller und Anspruchsgegner
  • Umgang mit Informationsrechten und -pflichten

 

 

 

Sie haben eine Frage zum Thema?

 

Dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf und unsere Experten melden sich umgehend bei Ihnen!

 



*Rödl GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

 Folgen Sie uns

Kontakt

Contact Person Picture

Anton Berger

Diplom-Ökonom, Diplom-Betriebswirt (FH)

Partner

+49 911 9193 3601

Anfrage senden

Contact Person Picture

Peer Welling

Diplom-Kaufmann

Partner

+49 911 9193 3718

Anfrage senden

Contact Person Picture

Andreas Lange

Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth), Rechtsanwalt

Associate Partner

+49 911 9193 3573

Anfrage senden

Profil

Contact Person Picture

Patrick Embacher

Rechtsanwalt

Partner

+49 221 9499 092 19

Anfrage senden

Profil

Deutschland Weltweit Search Menu