Lebensmittelmarkt China – Chancen & Herausforderungen für deutsche Unternehmen

​Vertrieb, Recht, Zoll & Marketing

Datum 19. Februar 2019
Ort Zeltingen-Rachtig
Land Deutschland
Veranstalter

​Industrie- und Handelskammer Trier, Industrie- und Handelskammer für die Pfalz

Veranstaltungsort Vinothek Selbach
Gänsfelderstraße 20 (Gewerbegebiet)
54492 Zeltingen-Rachtig
Dauer (Tage) 1
Beginn - Ende 10:00-17:00 Uhr
Programm

Der Import von Lebensmitteln in China steigt stetig. Die wachsende Nachfrage nach ausländischen Erzeugnissen ist u.a. auf eine größer werdende städtische Mittelschicht zurückzuführen, aber auch auf eine begrenzte chinesische Agrarwirtschaft sowie dem Mißtrauen gegenüber einheimischen Produkten.
 

Die Veranstaltung bietet Unternehmen, die einen Markteintritt in China planen oder dort bereits aktiv sind, praktisches Know-how für eine erfolgreiche Marktbearbeitung in China.
 

Die Veranstaltung findet bei der Weinkellerei J. & H. Selbach in Zeltingen-Rachtig statt. Zum Abschluss der Veranstaltung bietet die Familie Selbach eine Weinverkostung an.
 

Das Programm sowie weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der IHK Pfalz.

Referenten Qing Cheng, Rödl & Partner Shanghai
Kosten 190,00 Euro inkl. Unterlagen und Verpflegung
Sonstige Angaben

​Anmeldeschluss ist der 11. Februar 2019.

 Kontakt

Qing Cheng

Diplom-Kauffrau

Partner

+86 21 6163 5222

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu