Should I stay or should I go – unsichere Perspektiven für deutsche Unternehmen in China?

​Chinaforum Breakfast Club

Seminarart Informationsveranstaltung
Datum 25. September 2019
Ort Aschaffenburg
Land Deutschland
Veranstalter

Chinaforum Bayern e.V.

Veranstaltungsort IHK Aschaffenburg
Kerschensteinerstraße 9
63741 Aschaffenburg
Dauer (Tage) 0,5
Beginn - Ende 8:00 - 10:00 Uhr
Programm

​Schon seit Jahren machen steigende Personal­kosten deutschen Unter­nehmen in China zu schaffen. Doch es sind andere Fak­toren, die einige dieser Firmen nun zum Rück­zug aus der Volks­republik veranlassen: Die zunehmende Re­gulierung des Internets, Über­wachung im öffentlichen und privaten Be­reich oder die erzwungene Er­richtung von Partei­zellen.

 

Einige Firmen, die weiter den chinesischen Markt beliefern möchten, ziehen sich in die südost­asiatischen Nachbar­länder zurück. Jedoch gibt es auch prominente Bei­spiele für Unter­nehmen, die ihre Fer­tigung wieder zurück nach Deutsch­land verlagert haben. Ob dies Einzel­fälle sind oder einen generellen Trend dar­stellen, beleuchtet Dr. Martin Seybold, Recht­sanwalt, Partner und Nieder­lassungs­leiter Peking von Rödl & Partner. Dabei geht Dr. Seybold insbesondere auf das aktuelle regulatorische Um­feld für ausländische In­vestoren in China ein und erläutert die Vor- und Nach­teile sowie seine persönlichen Er­fahrungen bei der Standort­verlagerung aus China.

 

Im Anschluss an die Veran­staltung besteht bei einem gemeinsamen Früh­stück die Möglichkeit, sich mit dem Re­ferenten und den Teil­nehmern auszutauschen und Netz­werke für Ihr China­geschäft zu knüpfen.

 

Weitere Informationen zur Veran­staltung finden Sie auf der Webseite des Chinaforum Bayerns.

Referenten Dr. Martin Seybold, Rödl & Partner
Kosten Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro, für Mitglieder des Chinaforums 30 Euro.
Sonstige Angaben

​Anmeldeschluss ist der 19. September.

 

Weitere Termine:
24. Septemeber 2019 in Kronach

 Kontakt

Contact Person Picture

Dr. Martin Seybold

Rechtsanwalt

Partner

+86 10 8573 1366
+86 10 8573 1399

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu