IHK-Gesprächskreis China

PrintMailRate-it
Datum 20.1.2020
Ort Hannover
Land Deutschland
Veranstalter

​IHK Hannover

Veranstaltungsort IHK Hannover
Schiffgraben 49
30175 Hannover
Beginn - Ende 15:00-17:00 Uhr
Programm

Nach einer Begrüßung und Einführung referiert Dr. Martin Seybold von Rödl & Partner zum Thema „Chinas Social Credit-System für Unternehmen (SCS): Ausgestaltung und Auswirkungen auf deutsche Unternehmen”.

 

In den vergangenen Monaten wurde viel über Chinas Social Credit-System für Unter­neh­men berichtet. Trotzdem sind die Auswirkungen für deutsche Unternehmen relativ unklar. Dr. Martin Seybold, Rechtsanwalt bei Rödl & Partner am Standort Peking, wird in seinem Vortrag näher über das SCS berichten. Dabei werden folgende Fragen diskutiert: Wie funktioniert das Rating? Was sind die konkreten Auswirkungen auf deutsche Unter­nehmen? Gibt es eine Möglichkeit, die Aus­wirkungen zu minimieren? Gibt es positive Aspekte bei der Einführung des SCS? Existiert ein Zusammenhang zwischen Unternehmens- und Privatpersonenratings?

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Veranstalters.

Referenten Dr. Martin Seybold, Rödl & Partner
Kosten Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Sonstige Angaben

​Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Kontakt

Contact Person Picture

Dr. Martin Seybold

Rechtsanwalt

Partner

+86 10 8573 1366
+86 10 8573 1399

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu