Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Rechtliche Aspekte des Vertriebs von Medizin- und Labortechnik in der Eurasischen Wirtschaftsunion

PrintMailRate-it
Seminarart Webinar
Datum 18.3.2021
Ort Online via GoToWebinar
Veranstalter

​Rödl & Partner Moskau zusammen mit der Exportinitiative Gesundheitswirtschaft und SPECTARIS

Dauer (Tage) 0,5
Beginn - Ende 10:30-12:00 Uhr
Programm

​Programm:
- Begrüßung und Einführung durch SPECTARIS
- Der Medizin- und Labortechnikmarkt in der EAWU: Überblick, aktuelle Entwicklungen, Marktchancen und Perspektiven (Axel Lohse, Deputy Director Exportinitiative Gesundheitswirtschaft)
- Lokalisierung von Medizin- und Labortechnik: Methoden und Vorteile (Sergey Vershinin, Associate Partner, Leiter Baurecht, Umweltrecht und Infrastrukturprojekte OOO Rödl & Partner (Moskau))
- Markierung von Medizinprodukten in Russland und der EAWU
- Rechtliche Risiken bei der Teilnahme an Staatsaufträgen im
Gesundheitswesen
- Bildung des einheitlichen Markts für Medizinprodukte im Rahmen der EAWU (Dr. Tatjana Vukolova, Senior Juristin & Associate Partner OOO Rödl & Partner (Moskau))

Referenten

​Sergey Vershinin, Associate Partner, Leiter Baurecht, Umweltrecht und Infrastrukturprojekte OOO Rödl & Partner (Moskau)

  
Dr. Tatjana Vukolova, Senior Juristin & Associate Partner OOO Rödl & Partner (Moskau)

Kosten Das Webinar ist für Sie kostenfrei.
Sonstige Angaben

​Das Webinar findet in deutscher Sprache statt. Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungs-Flyer.

Kontakt

Contact Person Picture

Olga Laletina

Unternehmenskommunikation

+7 495 9335 120
+7 495 9335 121

Anfrage senden

Deutschland Weltweit Search Menu