Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Whistleblowing – Das müssen Unternehmen jetzt tun!

PrintMailRate-it

Webinarreihe Coffee Break: Expertenforum Restrukturierung


Seminarart Webinarreihe
Datum 13.10.2021
Ort Online mit GoToWebinar
Veranstalter

​Rödl & Partner

Beginn - Ende 9:00-9:45 Uhr
Programm

​Mit der sog. „EU-Whistleblowing-Richtlinie” wurde die Schaffung eines einheitlichen Hinweisgeberschutzes auf europäischer Ebene beschlossen. Nach verschiedenen Ländern, wie Frankreich oder dem Vereinigten Königreich, ziehen viele Länder im EU-Raum nach. Deutschland hat bisher noch kein Gesetz auf den Weg gebracht – dennoch ist er vorgezeichnet: Die nationalen Gesetzgeber sollten bis Ende Dezember 2021 die EU-Richtlinie in nationales Recht umsetzen. 

Referenten

​Dr. Michael S. Braun (Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth), Partner)

  

Isabelle Pernegger (Diplom-Kauffrau, Steuerberaterin, Wirtschaftsprüferin, Partner)

  

Dr. Christoph Kurzböck, LL.M. (Lyon) (Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Associate Partner)

  

Georg C. Scheiber, von Rundstedt (Managing Consultant Outplacementberater von Rundstedt)

  

Ulrike Grube (Rechtsanwältin, Partner, Prävention und Verteidigung)

Kosten Die Teilnahme ist für Sie kostenlos.
Sonstige Angaben

​Weitere Informationen zur Webinarreihe finden Sie auf der Website.

Kontakt

Contact Person Picture

Sarah Christoph

+ 49 911 9193 1608

Anfrage senden

Profil

Deutschland Weltweit Search Menu