Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Extremes Wetter – Haftungsmanagement und Compliance für EVU und deren Leitungsorgane

PrintMailRate-it
Seminarart Online mit GoToWebinar
Datum 27.1.2022
Ort Webinar
Veranstalter

​Rödl & Partner

Veranstaltungsort Online
Dauer (Tage) 0,5
Beginn - Ende 15:00-17:00 Uhr
Programm

​Lokale Extremwetterereignisse treten als eine mit dem anthropogenen Klimawandel in Verbindung gebrachte Folge häufiger und in gesteigerter Intensität auf. Die Betriebsabläufe von EVU weisen aufgrund ihrer wetterexponierten Infrastrukturbestandteile eine besondere Vulnerabilität für Starkregen, Sturm und Dauerhitze auf. In diesem Zusammenhang sehen sie sich in rechtlicher Hinsicht einem erheblichen Schadenspotential für diverse Rechtsgüter und Rechte ausgesetzt. Die an ihre Tätigkeit und das verantwortliche Führungspersonal gestellten Sorgfaltsanforderungen unterliegen angesichts der voranschreitenden Folgen des Klimawandels einer dynamischen Entwicklung. Vor diesem Hintergrund möchten wir mit Ihnen Möglichkeiten diskutierenden, die bestehenden Haftungsrisiken für ihr Unternehmen zu identifizieren, zu reduzieren und dauerhaft wirksam zu kontrollieren.

Referenten Henning Fischer, Rödl & Partner Köln
Patrick Embacher, Rödl & Partner Köln
Benedikt Heinrichs, Rödl & Partner
Organisation PMC-Kommunikation/Marketing
seminare@roedl.com
Kosten 95,- EUR zzgl. USt.

Kontakt

Contact Person Picture

Karina Klein

Master of Arts, Junior Managerin PMC-Kommunikation/Marketing

+ 49 911 9193 3604
+ 49 911 9193 3588

Anfrage senden

Deutschland Weltweit Search Menu