Grenzüberschreitende Arbeitnehmerüberlassung (Werk- und Dienstverträge)

PrintMailRate-it

​Eine besondere Herausforderung stellt die grenzüberschreitende Einordnung der Leistungserbringung dar. Eine sorgfältige Abgrenzung der verschiedenen Arten des drittbezogenen Personaleinsatzes sichert eine compliance-gerechte Handhabung.
 

Zu beachten sind je nach Vertragsdurchführung verschiedene gesetzliche Verpflichtungen, wie Meldepflichten, Erlaubnispflichten und die Einhaltung von Mindestarbeitsbedingungen wie dem Mindestlohn oder spezielle Umlageverfahren.


Unsere Unterstützung im Bereich grenzüberschreitende Arbeitnehmerüberlassung, Werk- und Dienstverträge:

  • Prüfung der Erlaubnisfähigkeit und Beantragung der Arbeitnehmerüberlassungserlaubnis
  • Prüfung und Erfüllung der Meldepflichten
  • Unterstützung bei der Vertragsgestaltung (Werkvertrag, Dienstvertrag, Arbeitnehmerüberlassungsvertrag, Leiharbeitsvertrag)
  • Prüfung der steuerlichen Behandlung der Beschäftigung
  • Prüfung der Pflicht zum Lohnsteuereinbehalt
  • Beantragung von Aufenthalts- und Arbeitserlaubnissen 

 Weitere Informationen

Kontakt in Nürnberg

Contact Person Picture

Susanne Hierl

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht

Partnerin

+49 911 9193 1081
+49 911 9193 7081

Anfrage senden

Profil

Kontakt in Eschborn

Contact Person Picture

Aziza Yakhloufi

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht

Partner

+49 6196 7611 4729
+49 6196 7611 4704

Anfrage senden

Profil

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu