Trinkwasserverordnung (TrinkwV): Die Novellierung der Novellierung!

PrintMailRate-it

Von Klaus Forster

Facility Manager Ausgabe Mai 2013


Die erneute Novellierung der Trinkwasserverordnung (TrinkwV) hat die Frist, in der Immobilieneigentümer und -betreiber die verbindliche Erstüberprüfung ihrer Trinkwasseranlagen auf Legionellenbefall durchführen müssen, bis zum 31.12.2013 verlängert. Zudem gilt nun anders als ursprünglich vorgesehen kein einjähriges, sondern nur noch ein dreijähriges Prüfintervall für Trinkwasserinstallationen, die im Rahmen einer gewerblichen Tätigkeit genutzt werden. Für alle Trinkwasserinstallationen im Rahmen einer öffentlichen Tätigkeit, d.h. für den überwiegenden Teil der kommunalen Liegenschaften, bleibt es hingegen bei dem einjährigen Prüfintervall. Herr RA Klaus Forster beschreibt die wesentlichen Erneuerungen und Betreiberpflichten.

Bestellen »

Kontakt

Contact Person Picture

Klaus Forster, LL.M.

Rechtsanwalt, Verbandsjurist

Associate Partner

+49 911 9193 3611
+49 911 9193 3588

Anfrage senden

Profil

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu