Marktchancen in Afrika 2015 – Potenziale für den deutschen Mittelstand

An die deutsche Wirtschaft wird seit vielen Jahren appelliert, sich stärker in Afrika zu engagieren. Vom „Chancenkontinent Afrika” spricht nicht nur der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft, sondern auch die Bundesregierung. „Afrika ist das neue Asien” betitelt der FAZ-Redakteur Hiller von Gaertringen sein Buch. Und selbst der SPIEGEL titelte im vergangenen Jahr optimistisch: „Die Löwen brechen auf”.
  
Diese gemeinsam mit Germany Trade & Invest (GTAI) und Rödl & Partner erstellte Studie bietet eine einmalige Verbindung von qualitativen und quantitativen Daten. Wir haben für die Erstellung unserer Top 10 mehr als fünfzig Unternehmen befragt und zugleich wichtige Indikatoren von Institutionen wie der Weltbank und dem Statistischen Bundesamt berücksichtigt. Die Unternehmen berichten darüber, wo die deutsche Wirtschaft bereits erfolgreich ist: z.B. in Südafrika, in Nigeria oder auch in Algerien und Marokko. Die quantitativen Daten sorgen wiederum dafür, dass auch die Länder zur Geltung kommen, die aktuell weniger positiv wahrgenommen werden – z.B. die Länder des arabischen Frühlings Ägypten und Tunesien.
 
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 Studie herunterladen »

 Kontakt

Dr. José A. Campos Nave

EMBA (Accounting & Controlling), Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Geschäftsführender Partner

+49 6196 7611 4702
+49 6196 7611 4704

Anfrage senden

Profil

 Wir beraten Sie gern!

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu