Typisches Leistungspaket: Beantragung von Fördermitteln im Bereich Telekommunikation und Breitband

PrintMailRate-it

 

 

Für den Breitbandausbau stehen eine Vielzahl von möglichen Fördertöpfen zur Verfügung, deren Anwendbarkeit im Einzelfall zu prüfen ist.


Hierunter fallen neben bestimmten Programmen von Förderbanken insbesondere das Breitbandförderprogramm des Bundes inklusive seiner Sonderaufrufe für Schulen, Krankenhäuser und Gewerbegebiete sowie eine ganze Reihe von unterschiedlichen Landesförderprogrammen.


Gerne prüfen wir für Sie die individuelle Passgenauigkeit der verschiedenen Förderungen für Ihr Wunschprojekt und unterstützen Sie (bedarfsweise mit unserem technischen Partner) bei der Antragstellung, der Umsetzung und dem Mittelabruf.

 

Insbesondere der eigentliche Abruf von Bundesfördermitteln beschäftigt derzeit eine ganze Reihe von Kommunen und Telekommunikationsunternehmen. Aufgrund der hohen Fördervolumina und der Komplexität des Abrufverfahrens ist die Einholung externen kaufmännischer und ggf. rechtlicher Expertise zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Mittelabrufs unseres Erachtens unabdingbar.

 

 

Sie haben eine Frage zum Thema?

 

Dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf und unsere Experten melden sich umgehend bei Ihnen!

 



*Rödl GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

 Folgen Sie uns

Kontakt

Contact Person Picture

Peer Welling

Diplom-Kaufmann

Partner

+49 911 9193 3718

Anfrage senden

Contact Person Picture

Marcel Schäfer

M.Sc. Finance and Accounting

Manager

+49 221 9499 09 - 239

Anfrage senden

Deutschland Weltweit Search Menu