Fernwärme Preisberechnung vor dem Hintergrund der neuen CO2-Bepreisung

PrintMailRate-it
Seminarart Webinar
Datum 28.10.2020
Ort Online mit GoToWebinar
Land Deutschland
Veranstalter

​Rödl & Partner

Dauer (Tage) 0,5
Beginn - Ende 9:30 - 12:15 Uhr
Programm

​Die Beschlüsse der Politik in Sachen Dekarbonisierung des Energiesektors sind klar: Bis 2050 soll der CO2-Verbrauch um 95 % gegenüber 1990 reduziert werden. Von den Sektoren Strom, Mobilität und Wärme ist der Wärmebereich der Bereich mit dem größten CO2-Rucksack. Die Politik hat mit dem Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) eine wichtige Grundlage geschaffen, durch den fossile Energieträger für den Endverbraucher auch im Bereich der bisher nicht mit CO2-Kosten belasteten Wärmeversorgung aus kleineren Erzeugungsanlagen teurer werden.
Allerdings treffen diese Mehrkosten zunächst die Wärmeversorger in den mit fossilen Energieträgern beheizten Fernwärmenetzen. Durch die hohe Effizienz der Erzeugungsanlagen behält die KWK zwar einen Wettbewerbsvorteil gegenüber rein fossil beheizten Anlagen, dennoch entstehen Mehrkosten, welche ohne eine Weitergabe die Wirtschaftlichkeit der Wärmesparte gefährden.
Im Rahmen dieses Webinars werden die Möglichkeiten der Weitergabe der neuen Kosten im Rahmen von neuen Preisen und Preisgleitklauseln von der Entstehung bis zur Weitergabe sowohl wirtschaftlich als auch rechtlich beleuchtet. Nach den jeweiligen Vorträgen besteht auch die Möglichkeit direkt mit den Referenten zu diskutieren und Ihre Fragen zu stellen.

Weitere Details folgen in Kürze.

Referenten Benjamin Richter, Rödl & Partner
Katja Rösch, Rödl & Partner
Joachim Held, Rödl & Partner Nürnberg
Anna-Carina Franke, Rödl & Partner
Organisation Maximilian Broschell
+49 911 91 93 35 01
seminare@roedl.com
Kosten Die Tagungsgebühr beträgt 100,- EUR zzgl. USt. pro teilnehmendes Unternehmen.

Kontakt

Contact Person Picture

Maximilian Broschell

Diplom-Politologe, Datenschutzbeauftragter DSB-TÜV, Marketing Manager PMC

+49 911 9193 3501
+49 911 9193 3588

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu