Steuerlicher Wegzug

​Die Experten von Rödl & Partner beraten Unternehmer und Unternehmen jeder Rechtsform, wenn sie aus der inländischen Steuerpflicht ausscheiden möchten oder wenn die Betriebsprüfung eine Besteuerung aufgrund eines Wegzugs unterstellt. Die Folge ist oft eine Besteuerung eines fiktiven Gewinns ohne entsprechenden Liquiditätszufluss, so dass eine fachgerechte Beratung sinnvoll ist.

 

Im Einzelnen unterstützen wir Sie insbesondere bei den folgenden Problemstellungen:
  • Wegzug von Privatpersonen in das Ausland
  • Wegzug von Einzelunternehmern in das Ausland
  • Wegzug von Gesellschaften durch Verlegung des Sitzes oder der Geschäftsleitung in das Ausland
  • Übertragung von Vermögen in das Ausland (z.B. auf ausländische Stiftungen oder Trusts)
  • Steuerliche Beratung bei doppelten oder mehreren Staatsangehörigkeiten und Wohnsitzen
  • Inländische Besteuerung nach einem erfolgten Wegzug

 

Allerdings beschränken sich unsere Beratungsleistungen nicht nur auf den Wegzug. Auch bei einer späteren Rückkehr nach Deutschland stehen wir Ihnen fachkundig zur Seite. Denn auch in dieser Situation sollte vor Umsetzung der Rückkehrpläne die Einkommens- und Vermögenssituation steuerlich durchleuchtet und ggf. steuerlich optimiert werden.

 Kontakt

Prof. Dr. Florian Haase, M.I.Tax

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht

Partner, Niederlassungsleiter

+49 40 2292 975 20
+49 40 2292 977 99

Anfrage senden

Profil

Dr. Dagmar Möller-Gosoge

Diplom-Kauffrau, Steuerberaterin

Partnerin

+49 89 9287 805 51
+49 89 9287 806 51

Anfrage senden

Profil

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu