Financial Modeling und Bewertung

PrintMailRate-it

 

 

Financial Modeling ist das Instrument der Wahl für jede Investitionsbewertung und -entscheidung. Es basiert auf gängigen Tabellenkalkulationen und ermöglicht eine projektspezifische Kalkulation, die alle projektrelevanten Zahlungs- und Finanzierungsströme abbildet und alle wichtigen Kennzahlen berechnet. Bei Erneuerbare-Energien-Projekten ermöglicht das Financial Modeling die Betrachtung von Fonds-Strukturen durch die Aggregation mehrerer Einzelprojekte oder die Betrachtung von internationalen Projekten in unterschiedlichen Währungen. Integrierte Sensitivitätsanalysen ermöglichen eine fundierte Risikoanalyse und schaffen die notwendige Transparenz für anstehende Finanzierungsentscheidungen.

Die Stromgestehungskosten bei der Erzeugung durch Photovoltaik- und Windanlagen sinken tendenziell. Im Zuge von Direktvermarktungsmodellen rücken gerade diese projekt- und marktsegmentspezifischen Gestehungskosten in den Blickpunkt und verlangen eine intensive Analyse. Durch eine iterative Berechnung können die Gestehungskosten unter diversen Randbedingungen (Renditekennziffern, DSCR, etc.) im Financial Modelling berechnet werden. Die Ergebnisse zeigen die Sensitivität der LCOE in Abhängigkeit von Prämissen und bilden die Basis für den Abschluss eines Power Purchase Agreement (PPA).

Wir erstellen für Sie umfangreiche Financial Models für Ihre Projekte und ermitteln alle relevanten Zahlungs- und Finanzierungströme sowie Kennzahlen. Unsere Financial Models unterliegen einer strengen Qualitätssicherung und werden in Anlehnung an den IDW-Prüfungsstandard 850 („Projektbegleitende Prüfung bei Einsatz von Informationstechnologie”) geprüft und zertifiziert.

 

Valuation

Im Rahmen der Wertermittlung und Kaufpreisfindung erstellen wir Unternehmensbewertungen nach allen marktüblichen Verfahren, insbesondere nach dem Discounted Cash Flow-Verfahren oder dem Ertragswertverfahren. Gerade bei internationalen Erneuerbare-Energien-Projekten, aber auch bei Finanzierungspartnern spielt das Discounted Cash Flow Verfahren in seinen unterschiedlichen Ausprägungen eine wichtige Rolle. Als Wirtschaftsprüfer ist es für uns selbstverständlich, dass wir die Vorgaben des IDW Bewertungsstandards S1 bei unserer Tätigkeit beachten.
 
Unsere Unternehmensbewertungen basieren auf einer integrierten Planungsrechnung (Financial Model) mit allen relevanten Teilplänen, insbesondere Plan-Bilanzen, Plan-Gewinn- und Verlustrechnungen und Plan-Cash-Flow-Rechnung. Gerne können wir Sie auch bei der Erstellung oder bei der Plausibilisierung Ihrer Planungsrechnung unterstützen.
  

 Kostenfreies E-Book

Erneuerbare Energien auf dem Weg in eine erfolgreiche Zukunft

 Newsletter E|nEws

Kompakt im Quartal: Mit unseren E|nEws verpassen Sie keine Meldungen aus dem Bereich Erneuerbare Energien!

 Anfrage


Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu