Entrepreneur: August 2017

Unternehmensnachfolge

Die Auswirkungen der Erbschaftsteuerreform 2016 sind deutlich zu spüren: Nachdem das Bundesverfassungsgericht das Erbschaftsteuergesetz im Dezember 2014 zum dritten Mal für verfassungswidrig erklärt hat, gilt seit 1. Juli 2016 das neue Erbschaftsteuerrecht. Die Nachfolge in Unternehmens­vermögen und die steuerlichen Rahmenbedingungen hierfür sind in vielen Fällen nicht einfacher geworden. Allerdings gibt es noch immer zahlreiche Möglichkeiten, Vermögen möglichst steuerschonend an die nächste Generation oder an einen anderen Nachfolger zu übergeben. Eine rechtzeitige Nachfolge­planung mit kontinuierlicher Anpassung an die aktuelle Lebenssituation hat sich in der Praxis bewährt.

 

PDF zum Druck downloaden »

 Kontakt

Anja Soldan

Unternehmenskommunikation

+49 911 9193 2851
+49 911 9193 8851

Anfrage senden

Katrin Schmidt

Unternehmenskommunikation

+49 911 9193 2839
+49 911 9193 8839

Anfrage senden

Thorsten Widow

Leiter Unternehmenskommunikation

+49 911 9193 2840
+49 911 9193 8840

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu