Themenspecial: ASEAN

ASEAN

Wirtschaftsregion im Aufstieg

Die südostasiatische Staatengemeinschaft ASEAN (Association of South East Asian Nations), bestehend aus den Mitgliedstaaten Brunei, Indonesien, Kambodscha, Laos, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam, gewinnt als regionale Standortalternative oder -ergänzung zu China und Indien für europäische Unternehmen zunehmend an Bedeutung. So verhandelt die EU derzeit bspw. bilaterale Abkommen mit einzelnen Mitgliedstaaten. Deutsche und europäische Auslandsinvestoren müssen neben vielversprechenden Chancen jedoch auch mit zahlreichen Herausforderungen im ASEAN-Geschäft rechnen.
Indonesien

Indonesien – Von Standortvorteilen profitieren

Indonesien bietet eine Vielzahl an attraktiven Faktoren für ausländi­sche Investoren: strategisch günstige Lage, Rohstoffreichtum, wachsender Inlandsmarkt, u.v.m. Bei einem Markteintritt sollten aber auch die Schwachstellen des Landes beachtet werden. Mehr »
Singapur

Singapur – „Tor nach Asien”

Die geografische Lage im Zentrum des aufstrebenden asiatischen Marktes stellt nur einen der zahlreichen Vorzüge von Investitionen in Singapur dar. Als „Tor nach Asien” zieht das Land internationale Unternehmen an. Mehr »
Indien - ASEAN

Indien-ASEAN – Wettbewerbsvorteile rufen

Eine verstärkte wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Indien und ASEAN schafft viele Vorteile für Investoren. So bietet sich das Land beispielsweise als Produktionsstandort aufgrund von reduzierten Zöllen an. Mehr »
Malaysia

Malaysia – Aussichtsreiche Entwicklungen

Malaysia hat sich zur Aufgabe gemacht, bis zum Jahr 2020 zu den führenden Wirtschafts­nationen zu zählen. Vielfältige Investitionen, Steuervergünsti­gungen sowie Privatisierungen sollen zur Zielerreichung beitragen. Mehr »
Thailand

Thailand – Chancen im Jahr 2014

Mit einem umfassenden Reformpaket lockt die neue thailändische Regierung Investoren aus dem Ausland. Schon jetzt gilt Thailand als einer der wichtigsten Investitions­standorte für deutsche Unternehmen unter den ASEAN-Staaten. Mehr »
China - ASEAN

China-ASEAN – Attraktive Perspektiven

Durch ein gemeinsames Freihandelsabkommen zwischen China und ASEAN ist eine Wirtschaftszone mit 1,9 Milliarden Menschen entstanden. Für Investoren eine günstige Konstellation. Mehr »
Myanmar

Myanmar – Entstehende Marktchancen nutzen

Myanmar steht noch am Anfang seiner Entwicklung, stellt derzeit jedoch die Weichen, um seine Rolle im ASEAN-Raum weiter zu stärken. Seit seiner Öffnung  im Jahr 2011 rückt das Land mehr und mehr in den Fokus ausländischer Investoren. Mehr »
Vietnam

Vietnam – Wirtschaft­liche Impulse reizen

Die konjunkturelle Lage in Vietnam war in den vergangenen Jahren von Höhen und Tiefen geprägt. Nach einem wirtschaftlichen Aufschwung Ende der 90er Jahre stagnierte das Wachstum zuletzt. Für 2014 werden jedoch wieder positive Zahlen erwartet. Mehr »
EU - ASEAN

Außenhandel mit ASEAN – Vielversprechende Möglichkeiten

Die ASEAN-Staaten zählen zu den wichtigsten Handelspartnern der EU außerhalb Europas. Die Attraktivität dieses Raumes wird einerseits durch günstige Produk­tionsbedingungen andererseits durch vielfältige Freihandels­abkommen erreicht. Mehr »

 Publikationen

​zuletzt aktualisiert am 05.11.2014

 Kontakt

Dr. Peter Bömelburg

Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Geschäftsführender Partner

+49 911 9193 2100
+49 911 9193 8100

Anfrage senden

Profil

Jürgen Baur

Rechtsanwalt

Partner

+66 2 0263 258

Anfrage senden

 

Unternehmerbriefing.jpg

Verpassen Sie kein Themenspecial mit unserem Unternehmerbriefing!

 Als E-Book lesen

 Auch interessant

 Bleiben Sie informiert!

Aktuelle fach- und länderspezifische Informationen in über 30 Newslettern für Sie zusammengestellt. Kostenlos abonnieren »
Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu