Newsletter: Ausschreibungen in Afrika / Öffentlicher Sektor

Waren in den letzten Jahren die Meldungen vom afrikanischen Kontinent aufgrund der Unruhen und der instabilen politischen Lage noch weitgehend negativ geprägt, so ändert sich diese Wahrnehmung im Moment rapide. Verantwortlich sind neben den hohen Wachstumsraten untger anderem Branchen mit hohem Potenzial über den Rohstoffsektor hinaus und stabilere Rahmenbedingungen, die dazu führen, dass trotz des bestehenden Risikos eher die Chancen überwiegen. 
 
In Afrika finden sich mit Ländern wie Nigeria, Ghana oder auch Angola einige Nationen mit dem weltweit stärksten Wirtschaftswachstum der vergangenen Jahre. Allein Ghana beeindruckt mit einem Wirtschaftswachstum von 8,8 Prozent (geschätzter Wert 2012, GTAI). Weiterhin wird durch die zunehmende Regionalisierung und die wachsende Zusammenarbeit in Wirtschaftsräumen auf dem Kontinent, mittelfristig auch die Attraktivität der afrikanischen Märkte für Investoren steigen. 
 
Die allgemein positive Entwicklung auf dem Kontinent wird begleitet von einem enormen Investitionsbedarf in nahezu allen Branchen, insbesondere aber in den Bereichen Infrastruktur & Bau, (Erneuerbare) Energien, Telekommunikation, Gesundheit, Bergbau, Transport und Konsumgüter allgemein. Entsprechend werden momentan zahlreiche Projekte von afrikanischen Regierungen im Rahmen von öffentlichen Ausschreibungen vergeben, die auch für internationale Wettbewerber zugänglich sind. Problematisch ist jedoch zumeist die Kenntnisnahme von solchen Ausschreibungen für deutsche Investoren. Daher möchte Rödl & Partner Sie mit einem ab sofort erscheinenden Newsletter regelmäßig auf ausgewählte Ausschreibungen im öffentlichen Sektor auf dem afrikanischen Kontinent aufmerksam machen. 
 
 

Möchten Sie den Newsletter „Ausschreibungen in Afrika / Öffentlicher Sektor” abonnieren? 

 
Dann senden Sie uns bitte Ihre Daten und Ihre Zustimmung per E-Mail an kerstin.kuhne@roedl.pro.

 Aus dem Newsletter

 Kontakt

Anna-Lena Becker, LL.M.

Rechtsanwältin

+27 21 4182 350
+27 21 4182 367

Anfrage senden

Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu