Themenspecial: Betriebliche Altersversorgung

Betriebliche Altersversorgung

Reizvoll für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Niedrigzinsphase, Wegfall der Garantieverzinsung bei Lebens­ver­sicherungen, kein steuerlicher Betriebs­ausgaben­abzug der immer größer werdenden Diskrepanz zwischen Marktzins und steuerlichem Rechnungszins: All das spricht oberflächlich nicht für die betriebliche Altersversorgung. Umgekehrt gilt: Die gesetzliche Rente wird für die heute in den Arbeitsmarkt ein­tretenden, aber auch die Generationen 1970 und jünger immer karger, die Riester-Rente hat ihre Tücken und sichere Anlage­renditen sind faktisch nicht mehr erzielbar. Somit bleibt eine intelligente bAV nach wie vor ein ebenso unverzichtbares wie extrem reizvolles Mittel.
Intelligent verknüpft: Betriebliche Altersversorgung (bAV) und Mitarbeiterbeteiligung (MAB)

Intelligent verknüpft: Betriebliche Altersversorgung (bAV) und Mitarbeiterbeteiligung (MAB)

Braucht es betriebliche Altersversorgung und Mitarbei­ter­beteiligung nebeneinander? Angesichts der noch länger anhaltenden Niedrigzinsphase, der An­lage­krise der Versicherungen und der unterschied­lichen Ziele beider Instrumente ist die Antwort klar. Mehr »
Steuerberatung

Mitarbeiterbeteiligung und be­trieb­liche Alters­ver­sor­gung: Keine Kanni­bali­sierung trotz Niedrig­zins­phase

Qualifizierte Mitarbeiter und Führungskräfte zu ge­win­nen, halten und zu motivieren, ist von großer Bedeu­tung. MAB und bAV sind dabei wich­tige Elemente. Dr. Rolf Leuner zeigt auf, warum sie auch in der Niedrig­zinsphase voneinander abhängen. Mehr »
 Rentnergesellschaft als Antwort auf niedrige Zinsen?!

Rentnergesellschaft als Antwort auf niedrige Zinsen?!

In Zeiten niedriger Zinsen geraten Pensionsrück­stellungen immer stärker in den Fokus der Unter­nehmen und ihrer Geschäftspartner. Schon das Sinken des Rechnungszinses alleine sorgt für eine deutliche Erhöhung der Pensionsrückstellung. Diesem Effekt will die Bundesregierung entgegenwirken. Mehr »
Systemproblem

Ist die unterschiedliche Bewertung von Pensionsverpflichtungen ein Systemproblem?

Seit Einführung des BilMoG (Bilanzrechts­moderni­sie­rungsgesetz) existieren nunmehr 3 verschiedene Bewertungs­konzepte für die Bewertung von betrieb­lichen Pensionsverpflichtungen neben­einander. Was ist also zu tun? Mehr »
Betriebliche Altersversorgung

Betriebliche Altersversorgung: Mitarbeiterbindung durch Betriebsrente

Arbeitgeber werden zunehmend vor Herausforde­rungen bei der Nachwuchsgewinnung gestellt. Umso stärker sind Unternehmen gefordert, neu gewonnene Mitarbeiter ebenso wie diejenigen, die bereits gut in das Unternehmen integriert sind, möglichst langfristig zu binden. Eine Möglichkeit stellt die bAV dar. Mehr »
Entlastung bei der Diskontierung von Pensionsrückstellungen

Entlastung bei der Diskontierung von Pensionsrückstellungen

Betriebliche Altersversorgungsverpflichtungen sind in den letzten Jahren immer mehr zur Last für Unter­neh­men geworden. Grund dafür sind erhebliche zu­sätz­liche Zuführungen zu den Pensions­rück­stel­lungen, die sich aus dem Zusammenspiel zwischen den Bilanzie­rungs­regeln und Niedrigzinsphase ergeben. Mehr »
Praxisbericht

Praxisbericht: Schuldbefreiung durch Übertragung auf einen externen Versorgungsträger?

Aus unterschiedlichsten Gründen wollen Unternehmen die Pensionswerke auslagern. Doch das kostet Liquidität – meist mehr als geplant. Daher entwickelte die Versicherungsbranche günstigere Wege als Alternative zur Totalauslagerung aller Risiken. Mehr »

 Kontakt

Dr. Rolf Leuner

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Partner

+49 911 9193 1212
+49 911 9193 7212

Anfrage senden

Profil

Dr. Michael S. Braun

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth)

Partner

+49 9281 6072 70
+49 9281 6072 00

Anfrage senden

Profil

Norbert Steinle

Dipl.-Wirtschaftsmathematiker (Univ.), Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Aktuar (DAV)

Partner

+49 911 9193 2295
+49 911 9193 2504

Anfrage senden

 

Unternehmerbriefing.jpg

Verpassen Sie kein Themenspecial mit unserem Unternehmerbriefing!

 Bleiben Sie informiert!

Aktuelle fach- und länderspezifische Informationen in über 30 Newslettern für Sie zusammengestellt. Kostenlos abonnieren »
Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Deutschland Weltweit Search Menu