Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Eine Abteilung wird zum Team – Wie ein Stammtisch zusammenbringt

PrintMailRate-it

 Mehr als nur eine Abteilung – Wir sind ein Team!

von Anastasia Rech

Eine neue Stelle anzutreten, ist wohl nie ganz einfach. Dass Corona die Menschheit zu Abgeschiedenheit und mobiler Arbeit zwingt, macht die Sache nicht gerade leichter – im Gegenteil. Findet sich überhaupt ein guter Anschluss zum Team, zu den KollegInnen und zum Unternehmen, wenn man nur hin und wieder im Büro ist? Die Unternehmens- und IT-Beratung von Rödl & Partner in Nürnberg hat so ihre eigenen Methoden, wie man Zusammenarbeit und Teambuilding trotzdem gut meistern kann. 


Neustart, aber wie?

Gerade im Job besteht eine große Gefahr, vor der ich persönlich Angst hatte, als ich als Werkstudentin für Marketing und Kommunikation bei der Unternehmens- und IT-Beratung von Rödl & Partner in Nürnberg angefangen habe: Würde ich das Team überhaupt richtig kennenlernen oder jedes Mitglied ein Mal alle zwei Monate sehen? Und wie wäre in dem Fall die Atmosphäre im Büro?


Viele Fragen, die man mit zu viel Nachdenken auch nicht beantworten kann. Dementsprechend nervös war ich an meinem ersten Arbeitstag, nicht nur mit einer neuen Stelle, sondern auch zum ersten Mal überhaupt in einem Büro. 

Verantwortungsbewusstes Teambuilding

Und was soll ich sagen: Das Nürnberger Team isst gerne. Das Nürnberger Team isst gerne gut. Am ersten Tag haben wir gleich zusammen zu Mittag gegessen und ich habe alle so gut kennengelernt, wie man es sich in Anbetracht der aktuellen Lage nur vorstellen kann. Die KollegInnen versuchen, frühere Gewohnheiten nicht zu sehr abzulegen, und trotz der ganzen Hygienemaßnahmen gelingt das auch allen im Büro, weil ein tolles und positives Arbeitsumfeld einfach wichtig und wünschenswert ist. 

Die Angst, dass das Persönliche und Zwischenmenschliche auf der Strecke bleiben, ist nach der großen Umstellung, an die wir uns alle gewöhnen mussten, nur verständlich. Bei dem Nürnberger Team kann man aber beruhigt in die Arbeit gehen. Wir halten Abstand, befolgen alle Vorschriften und testen uns regelmäßig. Trotzdem gehen wir gemeinsam zum Mittagessen; trotzdem stehen die Bürotüren stets offen und trotzdem achten wir auf gutes Teamwork. Mobiles Arbeiten lässt sich nicht vermeiden – deswegen muss die Zeit im Büro zu einer besonderen und schönen Zeit gemacht werden.

Team & Work

Bei dem ganzen Spaß im Büro darf man aber auch nicht vergessen, dass man zum Arbeiten vor Ort ist. Was das Nürnberger Team richtig gut hinbekommt, ist der Balanceakt zwischen Professionalität und Lockerheit. Manche Tage sind anstrengender als andere, besonders Anfang des Monats, wenn neue Projekte anstehen. 

Aber auch das vergeht beim Stammtisch am ersten Freitag des Monats. In diesem Fall stimme ich Paracelsus zu, der sagte, "Bier sei eine göttliche Medizin – obwohl ich selbst die Antwort auf die Frage des Teams bin, welche Art von Mensch denn bitte süße Weinschorle bestellt". Manchmal muss man die Arbeit eben einfach Arbeit sein lassen und einander kennenlernen, ohne über die aktuellen To-Dos reden zu müssen. Schließlich möchte ich meine KollegInnen auch privat etwas besser kennenlernen.

Der Montag danach spricht für sich: Im Büro herrscht zum einen eine ausgelassene Stimmung, zum anderen sind alle viel konzentrierter und die firmeninterne Interaktion und Kommunikation funktioniert besser. Das liegt aber nicht allein an der Idee, zusammen zum Stammtisch zu gehen – darauf sind die Menschen auch schon vor 200 Jahren gekommen. Es ist wohl eher dem Nürnberger Team zuzuschreiben, das aus wirklich tollen, offenen und warmherzigen Menschen besteht – ein Team, zu dem man eben gerne gehört. 

Kontakt

Contact Person Picture

Sabrina Jattke

Marketing & Kommunikation Rödl Consulting GmbH

+49 171 8884 205

Anfrage senden

 Ausblick


Vom Anwender zum Berater
Deutschland Weltweit Search Menu